RSS-Beitrag

Der norwegische Wasserstoffspezialist Nel hat jetzt einen wichtigen Schritt vollzogen, um die Trendwende einzuleiten.

09.01.2022 - 18:46:56

Nel zieht die Notbremse! Bringt dieser Schritt jetzt die Wende?. Denn der bisherige Vorstandsvorsitzen Jon Andr? L?kke gibt den Staffelstab in K?rze weiter an H?kon Volldal! Nach fast sechs Jahren verl?sst damit ?das? Gesicht den Konzern und Nel holt sich weiteres KnowHow ins Boot.

Der norwegische Wasserstoffspezialist Nel hat jetzt einen wichtigen Schritt vollzogen, um die Trendwende einzuleiten. Denn der bisherige Vorstandsvorsitzen Jon Andr? L?kke gibt den Staffelstab in K?rze weiter an H?kon Volldal! Nach fast sechs Jahren verl?sst damit ?das? Gesicht den Konzern und Nel holt sich weiteres KnowHow ins Boot. Ob diese Entscheidung den Aktienkurs in die richtige Richtung schubsen kann??

Das Neue Jahr jedenfalls beginnt f?r Nel an der B?rse extrem durchwachsen. Nach dem H?henflug Ende Dezember auf fast 1,70 Euro ist der Kurs in den vergangenen Tagen wieder deutlich zur?ckgekommen. Zwischenzeitlich notierte Nel bei nur noch 1,40 Euro. Da es gerade in diesem Bereich in den vergangenen Monaten immer wieder verst?rktes Kaufinteresse gab, ist durchaus m?glich, dass Nel auch dieses Mal auf diesem Niveau die Kurve kriegt.

Nimmt NEL jetzt also wieder an Fahrt auf? Sollten Anleger jetzt einsteigen? Wie gro? sind die Perspektiven f?r gr?nen Wasserstoff und damit f?r NEL? Oder ist die Aktie nur etwas f?r hartgesottene Zocker? In unserer exklusiven Sonderanalyse gehen wir genau diesen Fragen nach. Die Ergebnisse unserer Analyse k?nnen Sie jetzt zu Jahresbeginn ausnahmsweise kostenlos abrufen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Nel ASA der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Nel ASA-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de