RSS-Beitrag

Der norwegische Wasserstoffspezialist macht abermals positive Schlagzeilen.

26.11.2021 - 08:33:27

Nel zieht neuen Auftrag an Land. Aktie schie?t nach oben!. Nachdem Nel schon in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder neue Gro?auftr?ge vermelden konnte, ist es nun abermals so weit.

Der norwegische Wasserstoffspezialist macht abermals positive Schlagzeilen. Nachdem Nel schon in den vergangenen Wochen und Monaten immer wieder neue Gro?auftr?ge vermelden konnte, ist es nun abermals so weit. Denn wie das Unternehmen soeben bekannt gibt, erh?lt Nel den Auftrag f?r einen 20-Megawatt-Elektrolyseur von Ovako, einem der f?hrenden europ?ischen Produzenten von Baustahl aus Schweden.?

An der B?rse hat dieser Auftrag gestern voll eingeschlagen. Ging es zur Er?ffnung auf 1,73 Euro nach unten, explodierte der Kurs zum Handelsende bis in den Bereich um 1,87 Euro. Innerhalb von wenigen Stunden konnte Nel also rund acht Prozent zulegen. Aus charttechnischer Sicht r?ckt damit wieder die Marke von zwei Euro in den Fokus. Hier liegt das Hoch der vergangenen sechs Monate.?

Nel nimmt also wieder an Fahrt auf, um die Zwei-Euro-Marke zu ?berbieten. Doch sollten jetzt noch rein? Wie weit kann die Aktie in den n?chsten Monaten noch steigen? Und welche Risiken gehen Anleger mit Nel ein? In unserer exklusiven Sonderanalyse gehen wir genau diesen Fragen nach. Die Ergebnisse unserer Analyse k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Nel ASA der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Nel ASA-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de