RSS-Beitrag

Der Mainzer Impfstoffhersteller ist seit knapp zwei Jahren quasi weltber?hmt.

04.12.2021 - 17:17:33

BioNTech: Experte ist sich sicher: ?Da steckt noch extrem viel Potenzial drin?. Denn die Corona-Pandemie hat den Impfstoffhersteller ?ber Nacht ?berall bekannt gemacht. Dabei d?rfte das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht, dessen ist sich zumindest der anerkannte Tropenmediziner Jakob Cramer relativ sicher.? ?Die mRNA-Impfstoffe k?nnen sehr schnell angepasst werden, sollten neue Varianten auftreten.

Der Mainzer Impfstoffhersteller ist seit knapp zwei Jahren quasi weltber?hmt. Denn die Corona-Pandemie hat den Impfstoffhersteller ?ber Nacht ?berall bekannt gemacht. Dabei d?rfte das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht, dessen ist sich zumindest der anerkannte Tropenmediziner Jakob Cramer relativ sicher.?

?Die mRNA-Impfstoffe k?nnen sehr schnell angepasst werden, sollten neue Varianten auftreten. Ich glaube, da steckt noch extrem viel Potenzial drin.? So lautet seine Meinung zu den neuartigen mRNA-Impfstoffen, die von BioNTech ma?geblich mit entwickelt wurden. BioNTech setzt diese Technologie nicht nur im Kampf gegen das Virus, sondern beispielsweise auch zur Bek?mpfung von Krebs ein.?

An der B?rse hatte BioNTech zuletzt einen echten H?henflug. Innerhalb von drei Wochen schoss der Kurs rund 60 Prozent nach oben, ehe in der vergangenen Woche einige Gewinnmitnahmen einsetzten. Angesichts des vorherigen Anstiegs ist eine kleinere Konsolidierung jetzt aber vollkommen normal.?

Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de