RSS-Beitrag

Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech war vielleicht so etwas wie die Aktie des Jahres 2021.

06.01.2022 - 08:38:30

BioNTech-Absturz: Experten halten dagegen!. Doch so gro? die Gewinne im vergangenen Jahr auch waren, seit Anfang Dezember geht es mit der Aktie quasi steil bergab. Jetzt allerdings melden sich die Experten der Berenberg Bank zu Wort und halten m?chtig dagegen.

Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech war vielleicht so etwas wie die Aktie des Jahres 2021. Doch so gro? die Gewinne im vergangenen Jahr auch waren, seit Anfang Dezember geht es mit der Aktie quasi steil bergab. Jetzt allerdings melden sich die Experten der Berenberg Bank zu Wort und halten m?chtig dagegen. Denn auch wenn BioNTech zuletzt m?chtig unter die R?der kam, bleibt die Privatbank sehr optimistisch?

Ende November notierte BioNTech noch bei 375 US-Dollar und es sah ganz danach aus, als k?nne die Aktie einen neuen Angriff auf die 400er-Marke starten. Doch seitdem hat der Kurs bis auf 211 US-Dollar zur?ckgesetzt. Ein Minus von 44 Prozent in nur sechs Wochen! Doch Analyst Zhiquang Shu bleibt optimistisch?

So sieht der Experte der Berenberg nach einem schwierigen Jahr 2021 f?r 2022 weitaus mehr Chancen als Risiken bei BioNTech. Insbesondere im Bereich der Onkologie er?ffnen sich mit der neuartigen mRNA-Technik gro?e Chancen. Die Berenberg Bank erneuert daher ihre Kaufempfehlung und h?lt an dem Kursziel von 400 US-Dollar fest!

Geht es nach der Berenberg Bank, d?rfte der Turnaround bei BioNTech nur eine Frage kurzer Zeit sein. Gibt es f?r Anleger hier also die Chance auf eine neue Rallye? Oder ist die ganz gro?e Zeit von BioNTech vorbei? Angesichts der spannenden Situation haben wir die Aktie heute f?r Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie am heutigen Dreik?nigstag ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de