RSS-Beitrag

Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech musste in den vergangenen Tagen ordentlich Federn lassen, verabschiedet sich aber sehr vers?hnlich ins n?chste Jahr.

31.12.2021 - 08:44:19

BioNTech: Paukenschlag zum Jahreswechsel. Aktie meldet sich eindrucksvoll zur?ck!. Denn nachdem es quasi den gesamten Dezember ?ber ausschlie?lich nach unten ging an der B?rse, verzeichnete die Aktie gestern einen kr?ftigen Kurssprung.

Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech musste in den vergangenen Tagen ordentlich Federn lassen, verabschiedet sich aber sehr vers?hnlich ins n?chste Jahr. Denn nachdem es quasi den gesamten Dezember ?ber ausschlie?lich nach unten ging an der B?rse, verzeichnete die Aktie gestern einen kr?ftigen Kurssprung. Damit konnte BioNTech die verheerende Dezember-Bilanz wieder etwas freundlicher gestalten.?

Von ?ber 350 US-Dollar zu Monatsanfang war BioNTech an der Wall Street zeitweise auf nur noch 230 US-Dollar gefallen. Ein Minus von 35 Prozent in wenigen Tagen. Gestern explodierte der Kurs dann um fast sieben Prozent auf 256 US-Dollar. Doch trotz dieser Aufholjagd bleibt f?r BioNTech f?r den Dezember unter dem Strich ein Minus von 27 Prozent. Dennoch konnte sich der Kurs 2021 beinahe verdreifachen!

BioNTech d?rfte auch 2022 gute Chancen haben, das Nonplusultra im Bereich der Corona-Impfstoffe zu bleiben. Gibt es f?r Anleger hier also die Chance auf eine neue Rallye? Oder ist der j?ngste Aufschwung nur ein kurzes Strohfeuer? Angesichts der spannenden Situation haben wir die Aktie heute f?r Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie jetzt zum Jahreswechsel ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de