RSS-Beitrag

Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech hat soeben seine Zahlen f?r das dritte Quartal ver?ffentlicht und konnte dabei die gesteckten Erwartungen sogar leicht ?bertreffen.

09.11.2021 - 17:49:06

Tolle Zahlen bei BioNTech. Trotzdem verliert die Aktie. Da stimmt was nicht?. Denn das Unternehmen erl?ste im abgelaufenen Quartal rund 6,1 Milliarden Euro. Davon blieb am Ende ein Nettogewinn von 3,2 Milliarden Euro. Auf Neunmonatssicht kletterte der Gewinn auf 7,1 Milliarden Euro.

Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech hat soeben seine Zahlen f?r das dritte Quartal ver?ffentlicht und konnte dabei die gesteckten Erwartungen sogar leicht ?bertreffen. Denn das Unternehmen erl?ste im abgelaufenen Quartal rund 6,1 Milliarden Euro. Davon blieb am Ende ein Nettogewinn von 3,2 Milliarden Euro. Auf Neunmonatssicht kletterte der Gewinn auf 7,1 Milliarden Euro. Gleichzeitig hat BioNTech auch die Prognosen f?r das Gesamtjahr angepasst?

Bisher war BioNTech von einem Jahresumsatz von 15,9 Milliarden Euro ausgegangen. Diese Zahl wurde nun auf 16 bis 17 Milliarden Euro nach oben korrigiert. Unmittelbar nach Ver?ffentlichung der Zahlen konnte die BioNTech-Aktie sprunghaft zulegen, musste diese Gewinne aber schnell wieder abgeben. Denn trotz der angehobenen Jahresprognose verzeichnet die Aktie an der Wall Street aktuell ein Minus von mehr als drei Prozent?

Tolle Zahlen und trotzdem verliert die Aktie an Wert? Ist da bei BioNTech vielleicht etwas Gr??eres im Busch? Aufgrund dieser zahlreichen Ungereimtheiten haben wir Unternehmen und Aktie einmal genau auf den Pr?fstand gestellt. Die Ergebnisse haben wir in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de