RSS-Beitrag

Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech beginnt den heutigen Tag an der Wall Street so, wie die vorangegangenen Tage aufgeh?rt hatten.

29.12.2021 - 16:41:21

BioNTech: Die ersten Kurse sind da. Aktie verliert erneut deutlich!. Denn die Aktie geht vom Start weg direkt wieder auf Tauchstation. In den ersten Minuten verliert der Kurs rund drei Prozent an Wert.

Der Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech beginnt den heutigen Tag an der Wall Street so, wie die vorangegangenen Tage aufgeh?rt hatten. Denn die Aktie geht vom Start weg direkt wieder auf Tauchstation. In den ersten Minuten verliert der Kurs rund drei Prozent an Wert. Aktuell notiert BioNTech bei 233 US-Dollar und damit so niedrig wie zuletzt in der ersten November-H?lfte. Die vergangenen sechs Sitzungen hatte die Aktie allesamt mit Verlusten beendet.?

Diese Negativserie hat im Dezember zu einem Minus von mittlerweile rund 35 Prozent gef?hrt! Wie es scheint, haben die Anleger die avisierten Ums?tze f?r das n?chste Jahr bereits eingepreist und die immer gr??eren Hoffnungen auf einen milden Verlauf der Omikron-Variante tr?gt ebenfalls dazu bei, dass die Perspektive f?r BioNTech kritischer gesehen wird. In den n?chsten Tagen droht vermutlich ein Test der Tiefs des zweiten Halbjahres im Bereich von 200 US-Dollar.?

Doch auch wenn der Aktienkurs derzeit hinterherhinkt, ist BioNTech nach wie vor das Nonplusultra im Bereich der Corona-Impfstoffe. Sollten Anleger auf dem aktuellen Niveau also eher verkaufen oder vielleicht sogar auf Schn?ppchenjagd gehen? Angesichts der spannenden Situation haben wir die Aktie heute f?r Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie heute quasi als nachtr?gliches Weihnachtsgeschenk ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de