RSS-Beitrag

Der G?ppinger Fernwartungsspezialist Teamviewer hat in der abgelaufenen Woche eine tolle Rallye aufs Parkett gelegt.

12.12.2021 - 17:12:43

Teamviewer: Gewinnchance 90 Prozent!. Befl?gelt von der Ernennung durch das Common Vulnerabilities and Exposures-Programm (CVE) als CVE Numbering Authority und der Berufung einer weiteren Asien-Expertin in den Aufsichtsrat konnte sich der Aktienkurs ausgehend vom Wochentief bei elf Euro bis auf knapp zw?lf Euro vorarbeiten.

Der G?ppinger Fernwartungsspezialist Teamviewer hat in der abgelaufenen Woche eine tolle Rallye aufs Parkett gelegt. Befl?gelt von der Ernennung durch das Common Vulnerabilities and Exposures-Programm (CVE) als CVE Numbering Authority und der Berufung einer weiteren Asien-Expertin in den Aufsichtsrat konnte sich der Aktienkurs ausgehend vom Wochentief bei elf Euro bis auf knapp zw?lf Euro vorarbeiten. Immerhin ein Anstieg von acht Prozent in wenigen Tagen.?

Doch acht Prozent in nur einer Woche sind quasi nichts im Vergleich zu dem, was JP Morgan der Aktie mittelfristig zutraut. Denn in der neuesten Studie halten die Kollegen der Investmentbank an ihrer klaren Kaufempfehlung fest. Immerhin sieht Analystin Stacy Pollard f?r die gesamte Branche zweistellige Wachstumsraten f?r die n?chsten Jahre. Daher schlie?t sie f?r Teamviewer auf ein Kursziel von 21 Euro. Ausgehend vom aktuellen Kursniveau ein Potenzial von 80 Prozent!

Sollten Anleger hier jetzt also einsteigen? Oder ist das Risiko noch zu gro?? Angesichts dieser dringenden Fragen haben auch wir das Unternehmen auf den Pr?fstand gestellt und die Antworten auf diese Fragen in einer gro?en Teamviewer-Analyse zusammengefasst, die Sie heute am dritten Adventswochenende ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken

Kursverlauf von Teamviewer der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Teamviewer-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de