RSS-Beitrag

Der franz?sische Impfstoffhersteller Valneva kommt heute m?chtig unter die R?der.

27.10.2021 - 12:48:10

Valneva: Bietet der Absturz jetzt eine willkommene Einstiegschance?. Die Ank?ndigung einer Kapitalerh?hung l?sst die Aktie aktuell rund elf Prozent in die Knie gehen. Nach dem H?henflug der vergangenen Tage mit einem Anstieg von rund 87 Prozent ist das ein echter Spielverderber.

Der franz?sische Impfstoffhersteller Valneva kommt heute m?chtig unter die R?der. Die Ank?ndigung einer Kapitalerh?hung l?sst die Aktie aktuell rund elf Prozent in die Knie gehen. Nach dem H?henflug der vergangenen Tage mit einem Anstieg von rund 87 Prozent ist das ein echter Spielverderber. Doch dieser Einbruch k?nnte auch eine neue Einstiegschance bieten f?r alle, die bisher noch nicht dabei sind!

Denn die langfristige Perspektive des Impfstoffentwicklers ist unver?ndert gut. So sind die Ergebnisse der klinischen Studie zum Totviren-Impfstoff VLA2001 herausragend. Valneva steht kurz davor auch in der EU die Zulassung zu beantragen und rechnet noch in diesem Jahr mit der Genehmigung. Angesichts der immer noch gro?en Skepsis gegen?ber den neuartigen mRNA-Impfstoffen der Platzhirsche Moderna und BioNTech braucht sich Valneva um Absatzchancen wohl keine Sorgen zu machen.?

Ist dieser Einbruch der Anfang vom Ende oder bietet der Absturz vielleicht sogar eine g?nstige Einstiegschance? Wie wirkt sich die Kapitalerh?hung mittelfristig auf den Aktienkurs aus? Wie sieht es ?berhaupt mit der langfristigen Perspektive aus? Antworten auf diese Fragen lesen Sie in unserer exklusiven Valneva-Studie, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de