RSS-Beitrag

Der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva hatte sich den Start ins Neue Jahr vermutlich komplett anders vorgestellt.

07.01.2022 - 17:46:05

Valneva: Das Ende einer Horror-Woche. Sind das jetzt Kaufkurse?. Denn die Aktie erlebte vor allem zu Wochenbeginn einen waschechten B?rsencrash.

Der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva hatte sich den Start ins Neue Jahr vermutlich komplett anders vorgestellt. Denn die Aktie erlebte vor allem zu Wochenbeginn einen waschechten B?rsencrash. Schon der erste Tag des neuen Jahres begann mit einem Absturz von mehr als sieben Prozent, ehe es Dienstag dann sogar mehr als 22 Prozent in die Tiefe ging! Doch damit nicht genug?

Am Mittwoch zu Handelsbeginn schlug der Kurs dann auf einmal bei nur noch 15,50 Euro auf. Das bedeutete den niedrigsten Stand seit Mitte Oktober und eine Halbierung ausgehend von den Tops Ende November. Auf diesem Niveau setzte dann allerdings schlagartig m?chtiges Kaufinteresse ein, das Valneva zuletzt wieder in den Bereich um 18 Euro f?hrte. Alleine bis zu Allzeithochs k?nnte die Aktie jetzt aber noch rund 70 Prozent zulegen!

Wie wird das Jahr 2022 f?r Valneva? Startet die Aktie jetzt die gro?e Aufholjagd? Oder sehen wir hier nur ein kurzes Strohfeuer? Angesichts der dramatischen Entwicklung haben wir das Unternehmen und den Aktienkurs einmal genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse k?nnen Sie in unserer gro?en Valneva-Sonderanalyse nachlesen, die Sie jetzt zu Beginn des Neuen Jahres ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de