RSS-Beitrag

Der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva hat heute die Zahlen f?r das abgelaufene Quartal und damit auch f?r die ersten neun Monate des aktuellen Gesch?ftsjahres vorgelegt.

18.11.2021 - 17:37:02

Valneva: Das bedeuten die neuen Zahlen f?r die Zukunft der Aktie!. Dabei kletterte der Umsatz (ohne das Covid-19 Vakzin) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18,7 Prozent auf 69,8 Millionen Euro.

Der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva hat heute die Zahlen f?r das abgelaufene Quartal und damit auch f?r die ersten neun Monate des aktuellen Gesch?ftsjahres vorgelegt. Dabei kletterte der Umsatz (ohne das Covid-19 Vakzin) im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 18,7 Prozent auf 69,8 Millionen Euro. F?r das Gesamtjahr erwartet der Vorstand Ums?tze zwischen 85 und 100 Millionen Euro. Entscheidend:

Das Unternehmen h?ngt derzeit mitten im Zulassungsverfahren f?r den Totviren-Impfstoff VLA2001. Um hier Produktionskapazit?ten etc. aufzubauen, wird einiges an Kapital ben?tigt. Und dieses Cash-Polster ist offenkundig verf?gbar. Denn die Reserven wuchsen von 156 Millionen Euro zu Jahresanfang auf fast 250 Millionen Euro per 30. September, wie Valneva heute bekannt gab. Der Aktienkurs zieht dementsprechend deutlich an und verbessert sich um rund zwei Prozent auf 21,50 Euro.?

Die Aktie n?hert sich damit weiter der Rekordmarke im Bereich von 22,50 Euro. Schafft Valneva in K?rze den Sprung ?ber die Allzeithochs von 22,50 Euro? Oder m?ssen hier weitere R?ckschl?ge einkalkuliert werden? Um Antworten auf all diese Fragen geht es in unserer brandneuen Valneva-Sonderanalyse, die Sie aus aktuellem Anlass heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de