RSS-Beitrag

Der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva hat eine extrem schwache B?rsenwoche hinter sich.

10.01.2022 - 11:47:41

Valneva wieder auf Tauchstation. Ist der R?ckschlag eine neue Kaufchance?. Die Aktie wurde auf breiter Front abverkauft und fiel zeitweise bis auf 15,50 Euro. Zwar gab es zum Ende der Vorwoche eine kleine Erholung, die am heutigen Montag aber schon wieder in Gefahr ger?t.

Der franz?sische Impfstoffentwickler Valneva hat eine extrem schwache B?rsenwoche hinter sich. Die Aktie wurde auf breiter Front abverkauft und fiel zeitweise bis auf 15,50 Euro. Zwar gab es zum Ende der Vorwoche eine kleine Erholung, die am heutigen Montag aber schon wieder in Gefahr ger?t. Denn zum Auftakt muss Valneva abermals ein Minus von fast vier Prozent hinnehmen und k?mpft damit schon wieder mit der 17-Euro-Marke.?

Dabei w?re f?r die Aktie nach dem Minus der Vorwoche eine Stabilisierung von enormer Wichtigkeit, zumal der Konzern in den vergangenen Wochen eigentlich die Weichen f?r eine erfolgreiche Zukunft gestellt hat. Die Zulassungsantr?ge f?r den Impfstoff VLA2001 laufen, erste Liefervereinbarungen wurden geschlossen und Produktionsst?tten aufgebaut. Sp?testens wenn die ersten Zulassungen da sind, d?rfte Valneva bedeutende Ums?tze erzielen. Dann h?tte der Konzern und damit wohl auch die Aktie gute Chancen, wieder in die Erfolgsspur zur?ckzufinden?

Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de