RSS-Beitrag

Der franz?sische Impfstoffentwickler hat in den vergangenen Wochen fieberhaft daran gearbeitet, die Weichen f?r ein erfolgreiches Jahr 2022 zu stellen.

02.01.2022 - 17:48:56

Valneva: Neues Jahr - neue Allzeithochs? Sollten Anleger jetzt schnell einsteigen??. Es wurde der Zulassungsantrag f?r den Impfstoff VLA2001 gestellt, Produktionsst?tten aufgebaut und Liefervereinbarungen getroffen.

Der franz?sische Impfstoffentwickler hat in den vergangenen Wochen fieberhaft daran gearbeitet, die Weichen f?r ein erfolgreiches Jahr 2022 zu stellen. Es wurde der Zulassungsantrag f?r den Impfstoff VLA2001 gestellt, Produktionsst?tten aufgebaut und Liefervereinbarungen getroffen. Momentan befindet sich Valneva derzeit so ein bisschen in der Warteschleife.?

Die Franzosen warten sehns?chtig auf die Zulassung des Impfstoffs, um endlich richtig loszulegen. Die B?rse ist derzeit ein Spiegelbild dieser Entwicklung. Seit einigen Tagen tritt Valneva auf der Stelle und konsolidiert ein bisschen den starken Anstieg aus dem November. Der Kurs notiert seit Mitte des Monats im Bereich um 25 Euro und wartet auf neue Impulse. Die Allzeithochs liegen bei 30 Euro und sind damit ?nur? rund 20 Prozent entfernt?

Bietet die aktuelle Konsolidierung bei Valneva jetzt eine neue Einstiegschance? Oder m?ssen f?r 2022 wieder R?ckschl?ge einkalkuliert werden? Wo liegen die n?chsten Kursziele? Um Antworten auf all diese Fragen geht es in unserer brandneuen Valneva-Sonderanalyse, die Sie jetzt zum Jahreswechsel ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de