RSS-Beitrag

Der Fernwartungsspezialist Teamviewer konnte heute endlich einmal wieder positive Nachrichten vermelden.

07.12.2021 - 19:48:39

Teamviewer-Aktie schie?t nach oben. DAS steckt hinter der Rallye!. So ist Teamviewer vom Common Vulnerabilities and Exposures-Programm (CVE) als CVE Numbering Authority benannt worden. Teamviewer soll dazu beitragen, Sicherheitsl?cken in Software zu dokumentieren und damit die Cybersicherheit erh?hen.

Der Fernwartungsspezialist Teamviewer konnte heute endlich einmal wieder positive Nachrichten vermelden. So ist Teamviewer vom Common Vulnerabilities and Exposures-Programm (CVE) als CVE Numbering Authority benannt worden. Teamviewer soll dazu beitragen, Sicherheitsl?cken in Software zu dokumentieren und damit die Cybersicherheit erh?hen. Bemerkenswert dabei:?

Lediglich neun Unternehmen aus Deutschland und rund 170 weltweit sind in diesen erlesenen Kreis aufgenommen. Aus Deutschland sind unter anderem die Global Player SAP, BMW oder Bosch dabei. Die Nachricht befl?gelt den Kurs regelrecht. Denn Teamviewer kann nach zuletzt schwierigen Zeiten rund vier Prozent zulegen und schiebt sich damit bis an den Widerstand bei 12 Euro vor.?

Vielleicht bietet diese Nachricht noch einmal die Gelegenheit f?r einen spekulativen Einstieg bei Teamviewer. Doch wie sieht es mittel- und langfristig f?r die Aktie aus? Wo liegen die n?chsten Kursziele und wie gro? sind die Risiken? Antworten auf diese Fragen finden Sie in unserer gro?en Teamviewer-Analyse, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken

Kursverlauf von Teamviewer der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Teamviewer-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de