RSS-Beitrag

Der Fernwartungsspezialist Teamviewer hat heute im Rahmen eines Financial Updates Stellung bezogen zu den vorl?ufigen Zahlen f?r das abgelaufene Gesch?ftsjahr.

12.01.2022 - 18:34:37

Teamviewer nach den Zahlen: Das neue Kursziel ist da!. Nachdem die Prognosen f?r das Gesamtjahr im Herbst reduziert wurden, sind diese heruntergeschraubten Ziele nun vollumf?nglich erreicht worden.

Der Fernwartungsspezialist Teamviewer hat heute im Rahmen eines Financial Updates Stellung bezogen zu den vorl?ufigen Zahlen f?r das abgelaufene Gesch?ftsjahr. Nachdem die Prognosen f?r das Gesamtjahr im Herbst reduziert wurden, sind diese heruntergeschraubten Ziele nun vollumf?nglich erreicht worden. Es l?uft bei Teamviewer also auf einen Umsatz zwischen 495 und 505 Millionen Euro und einen Gewinn von 255 bis 257 Millionen Euro raus.?

Das bedeutet f?r Teamviewer also eine Umsatzrendite von rund 47 Prozent. Und genau diese Marge ist der Grund f?r die positive Einsch?tzung von der Investmentbank Barclays, die heute direkt reagiert hat und eine neue Studie zu Teamviewer herausgebracht hat. Das Urteil lautet zwar ?Equal Weight?, allerdings liegt das Kursziel von Analyst James Goodman bei 20 Euro. Aus heutiger Sicht also ein Potenzial von rund 50 Prozent!

Teamviewer kann also zumindest kurzzeitig das Vertrauen der Anleger zur?ckgewinnen. Doch reicht das? Sollten Anleger jetzt einsteigen? Oder sind weitere Abschl?ge vorprogrammiert? Angesichts dieser dringenden Fragen haben auch wir das Unternehmen auf den Pr?fstand gestellt und die Antworten auf diese Fragen in einer gro?en Teamviewer-Analyse zusammengefasst, die Sie jetzt zum ?Financial Update? ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken

Kursverlauf von Teamviewer der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Teamviewer-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de