Dax, Frankfurt

Der deutsche Aktienmarkt berappelt sich am Freitag ein wenig.

07.12.2018 - 10:26:24

Börse in Frankfurt - Dax macht nach Kurseinbruch ein wenig Boden gut. Die Stimmung bleibt nach dem jüngsten Kursrutsch aber angeschlagen.

Frankfurt/Main - Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag zu einer zaghaften Erholung von seinem bislang deutlichen Wochenverlust angesetzt.

Der Dax stieg im frühen Handel um 0,69 Prozent auf 10 885,96 Punkte. Der MDax gewann 1,57 Prozent auf 22 799,76 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um rund 1,1 Prozent zu.

Diese Woche verlief für die Anleger bislang enttäuschend: Nach Entspannungssignalen im US-Handelsstreit mit China war der Dax am Montag noch deutlich gestiegen. Viele Anleger hofften bereits auf den Beginn einer Jahresendrally am Aktienmarkt. Was folgte war allerdings Ernüchterung: Leitindex sackte ab und fiel auf den niedrigsten Stand seit zwei Jahren, nachdem die Festnahme der Finanzchefin des chinesischen Technologie-Konzerns Huawei in Kanada den Handelskonflikt zwischen den USA und China wieder anzuheizen drohte.

Unter den Einzelwerten standen am Freitag die Fresenius-Aktien mit einem Kurseinbruch von knapp zehn Prozent im Fokus. Der Medizinkonzern ringt mit Gegenwind im Tagesgeschäft und will zudem mehr Geld ausgeben, um das Wachstum anzukurbeln. Daher kappte das Unternehmen seine mittelfristigen Ziele.

Die Aktien des Software-Anbieters SAP zählten hingegen mit einem Plus von zwei Prozent zu den größten Gewinnern im Dax. Rückenwind lieferte ein positiver Analystenkommentar zur Geschäftsentwicklung im vierten Quartal.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax nimmt Auszeit nach neuntägigem Anstieg. Nach neun Börsentage in Folge mit Gewinnen gab der Leitindex um 0,25 Prozent auf 12.282,60 Punkte nach. Frankfurt/Main - Eine beeindruckende Rally des Dax hat ihr vorläufiges Ende gefunden. (Wirtschaft, 25.04.2019 - 17:45) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax leicht im Minus - Quartalsberichte und Banken im Fokus. Der deutsche Leitindex stand zuletzt 0,12 Prozent tiefer bei 12.298,83 Punkten. Der Index der mittelgroßen Werte MDax verlor 0,22 Prozent auf 25.945,50 Punkte. Der EuroStoxx 50 rutschte ähnlich stark ab. Frankfurt/Main - Der Dax hat sich am Donnerstag kaum bewegt. (Wirtschaft, 25.04.2019 - 14:57) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax unverändert - Quartalsberichte und Banken im Blick. Der deutsche Leitindex stand zuletzt 0,02 Prozent höher bei 12.315,15 Punkten. Der Index der mittelgroßen Werte MDax verlor 0,26 Prozent auf 25.936,48 Punkte. Der EuroStoxx 50 rutschte mit ähnlichem prozentualen Abschlag ins Minus. Frankfurt/Main - Der Dax ist am Donnerstag bislang kaum vorwärts gekommen. (Wirtschaft, 25.04.2019 - 12:12) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax setzt dank SAP und Wirecard Gewinnserie fort. Dank der Kurssprünge von Schwergewicht SAP sowie von Wirecard stieg der deutsche Leitindex bis auf knapp 12.350 Punkte, was den höchsten Stand seit Anfang Oktober bedeutete. Frankfurt/Main - Positiv aufgenommene Unternehmensnachrichten haben dem Dax den neunten Gewinntag in Folge beschert. (Wirtschaft, 24.04.2019 - 18:32) weiterlesen...

Börse in Frankfurt - Dax bleibt dank SAP und Wirecard weiter auf Gewinnkurs. Dank der Kurssprünge von Schwergewicht SAP sowie des Zahlungsdienstleisters Wirecard stieg der deutsche Leitindex bis auf knapp 12.350 Punkte. Frankfurt/Main - Positiv aufgenommene Unternehmensnachrichten haben dem Dax am Mittwoch den neunten Gewinntag in Folge beschert. (Wirtschaft, 24.04.2019 - 17:57) weiterlesen...