Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Industrie, Bayer-Cheflobbyist

Der Cheflobbyist des Leverkusener Pharma-und Agrarchemiekonzerns Bayer, Matthias Berninger, fordert vom Bundestag ein Gesetz für Lobby-Transparenz.

10.12.2019 - 21:25:39

Bayer-Cheflobbyist fordert Gesetz für Lobby-Transparenz

Es sei an der Zeit, "dass der Bundestag ganz klare Regeln für Lobby-Transparenz beschließt, so wie es sie zum Beispiel in den USA gibt", sagte der ehemalige Grünen-Politiker dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwochsausgabe). Sich selbst habe Bayer kürzlich klare Regeln gesetzt, so Berninger.

"Wenn wir als Bayer auftreten, wird das auch jeder wissen. Wir werden zudem ein Transparenzregister einführen, in dem sämtliche Studien, die das Unternehmen finanziert, für die Öffentlichkeit einsehbar werden. Bei Bayer sind das jährlich Tausende von Studien." In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass die heutige Bayer-Tochter Monsanto vor Jahren zwei deutsche Studien über den umstrittenen Unkrautvernichter Glyphosat mitfinanziert hatte, ohne dies kenntlich zu machen. Bayer teilte daraufhin mit, der fehlende Hinweis entspreche nicht den Grundsätzen des Leverkusener Unternehmens.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

EU-Kommission warnt vor Chaos bei nationalen Digitalsteuern Kurz vor dem Gipfel der EU-Finanzminister am Dienstag in Brüssel warnt die EU-Kommission die Mitgliedsstaaten vor unkoordinierten Alleingängen bei der Digitalsteuer. (Wirtschaft, 20.01.2020 - 00:03) weiterlesen...

Handwerkspräsident: Meisterpflicht hilft gegen Fachkräftemangel Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Hans Peter Wollseifer, erwartet durch die Wiedereinführung der Meisterpflicht eine Entspannung auf dem Arbeitsmarkt. (Wirtschaft, 19.01.2020 - 16:54) weiterlesen...

Bauernverband gegen Klima-Steuern auf Fleisch und Milch Bauernverbandspräsident Joachim Rukwied lehnt höhere Steuern und Abgaben für den Klima- oder Tierschutz auf Fleisch und andere tierische Lebensmittel ab. (Wirtschaft, 19.01.2020 - 11:28) weiterlesen...

Bericht: Boom am deutschen Arbeitsmarkt vor dem Aus Der zehnjährige Boom am deutschen Arbeitsmarkt könnte laut eines Zeitungsberichtes vor dem Aus stehen. (Wirtschaft, 19.01.2020 - 00:05) weiterlesen...

Künast will Herkunftskennzeichnung für Fleischersatzprodukte Die ernährungspolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Renate Künast, fordert auch für Fleischersatzprodukte eine Herkunftskennzeichnung. (Wirtschaft, 18.01.2020 - 15:20) weiterlesen...

Escada-Chefin verlässt das Unternehmen Die Vorsitzende der Geschäftsführung der Luxus-Damenmodemarke Escada, Iris Epple-Righi, hat das Unternehmen verlassen. (Wirtschaft, 18.01.2020 - 11:04) weiterlesen...