Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Gesundheit, TK-Chef

Der Chef der Techniker Krankenkasse, Jens Baas, fordert auch nach den Erfahrungen mit der Corona-Pandemie einen Abbau von Betten in den Krankenhäusern.

02.01.2021 - 00:03:00

TK-Chef verlangt Abbau von Klinikbetten

"Wir haben zu viele Klinikbetten in Deutschland", sagte Baas dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Es gehe aber nicht um den Abbau von Intensivbetten.

"Es geht um normale Stationen, die nach dem Motto `Alle Kliniken machen alles` mit möglichst vielen Patienten belegt werden", sagte er. So gebe es zum Beispiel zu viele medizinisch unnötige Rücken-, Knie oder Hüftoperationen. "Hier braucht es Planung und Koordination statt Wildwuchs, sonst gefährdet es die Qualität der Behandlung und kostet die Versichertengemeinschaft Milliarden", warnte er. Die Pandemie habe gezeigt, wie wichtig eine bundesweite Vernetzung der Kliniken sei. "Wir brauchen also beim Thema Bedarfsplanung einen größeren Radius als die Länderebene oder gar noch kleinere Ausschnitte. Dabei sollte dann auch festgelegt werden, wie viele Intensivbetten in welchen Regionen für Katastrophen in Reserve gehalten werden", forderte Baas.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Wirtschaftsweisen-Chef warnt vor Aktionismus bei Verschärfungen Der Chef der Wirtschaftsweisen, Lars Feld, hat Bund und Länder vor der Ministerpräsidentenkonferenz am Dienstag vor einer Überreaktion bei den Corona-Auflagen gewarnt. (Wirtschaft, 16.01.2021 - 02:03) weiterlesen...

Lauterbach: Wirtschaft mehrere Wochen fast komplett runterfahren Der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich dafür ausgesprochen, im Kampf gegen die Coronakrise die Wirtschaft für mehrere Wochen fast komplett herunterzufahren. (Politik, 15.01.2021 - 14:44) weiterlesen...

In Zeiten der Pandemie - Steinmeier ruft im Kampf gegen Corona zu mehr Homeoffice auf. Nun macht sich auch Bundespräsident Steinmeier für mehr Homeoffice stark - im Bündnis mit Gewerkschaften und Arbeitgebern. Im Kampf gegen Corona soll das Arbeiten von zu Hause eine größere Rolle spielen, fordern immer mehr Stimmen. (Wirtschaft, 15.01.2021 - 12:58) weiterlesen...

Lauterbach bringt Schließung von Betrieben ins Gespräch SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat sich enttäuscht über die Wirkung des harten Lockdowns geäußert und die Schließung von Betrieben ins Gespräch gebracht. (Wirtschaft, 15.01.2021 - 01:03) weiterlesen...

Durch Corona-Pandemie - «Verheerende Folgen» für Deutschland-Tourismus. Die Zahl der Übernachtungen sinkt auf ein Rekordtief. Massiver Umsatzeinbruch statt weiteres Rekordjahr: Die Corona-Krise trifft die Hotelbranche in Deutschland mit aller Härte. (Wirtschaft, 13.01.2021 - 16:06) weiterlesen...

Corona-Pandemie - «Verheerende Folgen» für Deutschland-Tourismus. Die Zahl der Übernachtungen sinkt auf ein Rekordtief. Massiver Umsatzeinbruch statt weiteres Rekordjahr: Die Corona-Krise trifft die Hotelbranche in Deutschland mit aller Härte. (Wirtschaft, 13.01.2021 - 15:32) weiterlesen...