Deutsche-Börse-Chef, Kengeter

Der Chef der Deutschen Börse, Carsten Kengeter, tritt zum 31.

26.10.2017 - 15:19:52

Deutsche-Börse-Chef Kengeter tritt Ende des Jahres zurück

Dezember 2017 von seinem Posten zurück. Er wolle es der Gesellschaft ermöglichen, "ihre Energie wieder voll auf ihre Kunden, das Geschäft und Wachstum zu fokussieren und sie nicht weiter Belastungen durch das laufende Ermittlungsverfahren auszusetzen", hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung des Unternehmens. Der Aufsichtsrat habe den Rücktritt "mit großem Bedauern akzeptiert".

Gegen Kengeter laufen seit Februar Ermittlungen wegen des Verdachts auf Insiderhandel.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!