Energie, Energielobby

Der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) geht davon aus, dass die Frage rund um einen möglichen Weiterbetrieb der Atomkraftwerke abschließend geklärt ist.

04.01.2023 - 10:55:03

Energielobby gegen weiteren Expertenrat zur AKW-Frage

"Wir hatten ja einen Expertenrat, die einen großen Stresstest gemacht haben", sagte BDEW-Hauptgeschäftsführerin Kerstin Andreae den Sendern RTL und ntv. Den Vorschlag von Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP), einen neuen Expertenrat entscheiden zu lassen, wies sie zurück.

Der Bundeskanzler habe im AKW-Streit seine Richtlinienkompetenz in Anspruch genommen und eine Entscheidung getroffen, so Andreae. "Ich gehe davon aus, dass dieses Wort des Bundeskanzlers gilt", fügte die ehemalige Grünen-Politikerin hinzu.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Wüst kritisiert ausbleibende Energie-Härtefallhilfen NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) hat die Bundesregierung dafür kritisiert, entgegen ihrer Zusagen nicht für eine Entlastung von kleinen und mittleren Unternehmen gesorgt zu haben, die mit Öl und Pellets heizen. (Wirtschaft, 02.02.2023 - 02:04) weiterlesen...

Verband für Erneuerbare will schnelle Antwort auf US-Subventionen Der "Bundesverband Erneuerbare Energien" (BEE) fordert eine schnelle Umsetzung der EU-Antwort auf den "Inflation Reduction Act" (IRA) der USA, mit dem US-Präsident Joe Biden insbesondere in erneuerbare Energien und Wasserstoff investiert. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 15:23) weiterlesen...

Bundesregierung glaubt an sichere Stromversorgung bis 2031 Die Bundesregierung hält die Stromversorgung in Deutschland für bis ins Jahr 2031 "auf weiterhin hohem Niveau gewährleistet". (Wirtschaft, 01.02.2023 - 12:25) weiterlesen...

NRW fordert Stadtwerke zu Preissenkungen auf Nach dem Rückgang der Gas- und Strompreise im Großhandel fordert NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) die Versorger auf, die Senkungen an Verbraucher weiterzugeben. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 02:03) weiterlesen...

Energie-Institut: Gas ab 2025 fast so billig wie vor der Krise Das Energiewirtschaftliche Institut der Universität Köln (EWI) erwartet ab 2025 eine dauerhafte Rückkehr niedriger Gaspreise. (Wirtschaft, 01.02.2023 - 01:04) weiterlesen...

Bundesnetzagentur treibt Offshore-Windkraft-Ausbau voran Die Bundesnetzagentur hat am Dienstag Flächen in der Nord- und Ostsee für Windenergieanlagen auf See mit einer Gesamtleistung von 7.000 MW ausgeschrieben. (Wirtschaft, 31.01.2023 - 16:36) weiterlesen...