Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

B?rse aktuell

Der Blick auf die Kurstafel d?rfte Steinhoff-Aktion?ren heute Tr?nen in die Augen treiben.

10.09.2020 - 12:33:02

Steinhoff: Bringen Sie sich in Sicherheit!. Die Aktie muss n?mlich ordentlich Federn lassen und rauscht rund f?nf Prozent in die Tiefe. Dadurch kosten die Papiere mittlerweile nur noch 0,04 EUR.

Der Blick auf die Kurstafel d?rfte Steinhoff-Aktion?ren heute Tr?nen in die Augen treiben. Die Aktie muss n?mlich ordentlich Federn lassen und rauscht rund f?nf Prozent in die Tiefe. Dadurch kosten die Papiere mittlerweile nur noch 0,04 EUR. ?bernehmen die B?ren hier nun endg?ltig das Ruder?

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausf?hrlichen Sonderreport zu Steinhoff erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen k?nnen.

Optimistische Anleger erhalten durch diesen Ausverkauf jetzt erst einmal einen D?mpfer. Steinhoff rast n?mlich immer weiter auf eine wichtige Haltezone zu. Aktuell errechnet sich nur noch ein Abstand von rund eins Prozent zum 4-Wochen-Tief. Diese Grenze ist bei 0,04 EUR zu finden. Daher verspricht die Technik absolute Hochspannung.

Der 200-Tage-Durchschnitt stellt sich aktuell auf 0,06 EUR. Die gro?e Bild ist demnach eingetr?bt, denn es gelten langfristige Abw?rtstrends. Die mittelfristige B?rsenampel steht momentan auf rot, weil die Aktie unterhalb ihrer 50-Tage-Linie bei 0,05 EUR notiert.

Fazit: Diese Steinhoff-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei abrufen k?nnen.

@ anlegerverlag.de