Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

B?rse aktuell

Der Blick auf die Kurstafel d?rfte Deutsche Post-Aktion?ren heute Tr?nen in die Augen treiben.

28.08.2020 - 10:33:02

Ausverkauf bei Deutsche Post!. Schlie?lich sieht der Kurs mit einem Minus von rund zwei Prozent nicht gut aus. Die Papiere kosten damit nur noch 38,62 EUR.

Der Blick auf die Kurstafel d?rfte Deutsche Post-Aktion?ren heute Tr?nen in die Augen treiben. Schlie?lich sieht der Kurs mit einem Minus von rund zwei Prozent nicht gut aus. Die Papiere kosten damit nur noch 38,62 EUR. Die B?ren erh?hen also den Druck – k?nnen sich die Bullen davon befreien?

Anmerkung: Angesichts dieses heftigen Einbruchs bieten wir allen Lesern eine umfassende Analyse zur Deutsche Post-Aktie. Einfach hier klicken.

Trotz des Abschlags bleibt die Technik bullish. Der Ausbruch ?ber eine wichtige H?rde ist n?mlich nach wie vor aus dem Stand m?glich. So fehlen aktuell nur rund rund vier Prozent bis zum Monatshoch. Diese wichtige H?rde liegt bei 40,12 EUR. Jetzt brennt also die Luft!

Turnaround-Spezialisten k?nnten die Korrektur zum spekulativen Einstieg nutzen. Schlie?lich gibt es die Aktie heute mit einem kr?ftigen Nachlass. Wer dagegen ohnehin auf fallende Kurse setzt, d?rfte sich heute best?tigt sehen.

Fazit: Diese Deutsche Post-Analyse ist lediglich ein Auszug aus unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenfrei abrufen k?nnen.

@ anlegerverlag.de