Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Der Blick auf die Kurstafel d?rfte Bayer-Aktion?ren heute Tr?nen in die Augen treiben.

05.08.2021 - 14:32:03

Bayer: Das hat gesessen!. Die Aktie muss n?mlich ordentlich Federn lassen und rauscht rund f?nf Prozent in die Tiefe. Mit diesem Abschlag valutiert der Titel jetzt nur noch bei 47,27 EUR. Hier sehen wir nun also einen offenen Schlagabtausch zwischen Bullen und B?ren.

Der Blick auf die Kurstafel d?rfte Bayer-Aktion?ren heute Tr?nen in die Augen treiben. Die Aktie muss n?mlich ordentlich Federn lassen und rauscht rund f?nf Prozent in die Tiefe. Mit diesem Abschlag valutiert der Titel jetzt nur noch bei 47,27 EUR. Hier sehen wir nun also einen offenen Schlagabtausch zwischen Bullen und B?ren.

Ihr Geschenk: Aufgrund dieser hochspannenden Konstellation haben wir einen ausf?hrlichen Sonderreport zu Bayer erstellt, den Sie hier kostenlos abrufen k?nnen.

Die mittelfristige Technik hat sich mit diesem R?cksetzer jetzt sp?rbar verschlimmert. Denn nun wurde ein wichtiger Bremsbereich unterkreuzt. So f?llt der Kurs heute auf ein neues Mehrwochentief. 49,02 EUR markierten bisher diesen Tiefpunkt. Der Krimi d?rfte also in den kommenden Tagen weiter gehen.

Mittelfristig orientierte Anleger, die auf ein g?nstiges Einstiegsniveau gewartet haben, sollten schon einmal die Ordermaske ?ffnen. Schlie?lich gibt es heute einen ordentlichen Discount. Wer dagegen eh skeptisch ist, f?r den ist der heutige Tag eine Best?tigung.

Fazit: Bayer kommt heute kr?ftig unter die R?der. Wie es mit der Aktie weitergeht, lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier abrufen k?nnen.

@ anlegerverlag.de