Vermischtes, WDR Westdeutscher Rundfunk

Der beste Chor im Westen: Zehn Halbfinalisten stehen fest / Live-Übertragung am 7. Dezember aus Köln

01.12.2018 - 10:36:33

Der beste Chor im Westen: Zehn Halbfinalisten stehen fest / Live-Übertragung am 7. Dezember aus Köln. Köln - Zehn Chöre aus Nordrhein-Westfalen haben sich für das Halbfinale der Show "Der beste Chor im Westen" qualifiziert. Sie treten am Freitag, den 7. Dezember, ab 20.15 Uhr im WDR Fernsehen gegeneinander an - der WDR überträgt live aus dem ...

Köln -

Zehn Chöre aus Nordrhein-Westfalen haben sich für das Halbfinale der Show "Der beste Chor im Westen" qualifiziert. Sie treten am Freitag, den 7. Dezember, ab 20.15 Uhr im WDR Fernsehen gegeneinander an - der WDR überträgt live aus dem Studio in Köln-Bocklemünd. Bei den Vorentscheiden in Duisburg und in Hamm haben die Chöre die Jury bereits von sich überzeugt, in der Live-Show geht es jetzt darum, auch das Publikum vor dem Fernseher für sich zu gewinnen.

Mit dabei sind:

- Die Erben aus Köln - musical kids Rheinhausen aus Duisburg - Trallafitti Showchor aus Dortmund - Unity-Chor der ESG Münster - VoiceOver aus Dormagen - BonnVoice aus Bonn - Chorgemeinschaft Voßwinkel-Höingen aus Arnsberg - DIN A5 aus Bielefeld - FLOW aus Aachen - HERRENmitDAMEN aus Köln

"Ich bin immer wieder beeindruckt, was es mit unserem Studio macht, wenn 350 Sängerinnen und Sänger die WDR-Showbühne in Beschlag nehmen", sagt Marco Schreyl, der auch in diesem Jahr die Live-Shows moderieren wird. "Das Halbfinale wird dieses Jahr in jedem Fall abwechslungsreich, und auch emotional wird es wieder hochhergehen. Aber wer tatsächlich das Rennen macht? Ich könnte mich nur schwer entscheiden, welcher Chor in diesem Jahr der Beste ist - da setze ich voll auf das Urteil der Jury und des WDR-Publikums."

Während der Sendung wird Reporterin Marwa Eldessouky im Greenroom die Stimmung bei den Chören einfangen. In der Jury sitzen wie im Vorjahr: Sänger und Moderator Giovanni Zarrella, Natalie Horler, Frontfrau des Trios Cascada, Jane Comerford, Leadsängerin der Country-Band Texas Lightning, und Rolf Schmitz-Malburg vom Rundfunkchor des WDR.

Im Halbfinale am Freitag wählt das Publikum seine vier Favoriten aus, die Jury darf einen fünften Chor in die Endrunde schicken. Die fünf Finalteilnehmer haben dann eine Woche Zeit, sich auf den großen Live-Entscheid am 14. Dezember (20.15 Uhr im WDR Fernsehen) vorzubereiten. Der Gewinner-Chor erhält ein Preisgeld von 10.000 Euro und eine Überraschung. Für einen der Chöre spendiert der WDR Rundfunkchor außerdem ein gemeinsames Konzert.

"Der beste Chor im Westen" ist eine Produktion des Westdeutschen Rundfunks in Zusammenarbeit mit Bavaria Entertainment.

Weitere Infos: derbestechor.wdr.de

Redaktion: Teresa Jochimsen und Anne Leudts

Fotos zu "Der beste Chor im Westen" finden Sie unter ard-foto.de.

OTS: WDR Westdeutscher Rundfunk newsroom: http://www.presseportal.de/nr/7899 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_7899.rss2

Pressekontakt: WDR Presse und Information Svenja Siegert Telefon: 0221 / 220 7100 E-Mail: wdrpressedesk@wdr.de

Besuchen Sie auch die WDR Presselounge: presse.wdr.de

@ presseportal.de