Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Autoindustrie, Daimler

Der Autobauer Daimler wird künftig keine Dieselmotoren mehr in seinem Stammwerk in Stuttgart-Untertürkheim montieren.

10.11.2019 - 15:46:32

Daimler beendet Montage von Dieselmotoren im Stammwerk

"Angesichts der absehbar schwächer werdenden Nachfrage nach Dieselfahrzeugen haben wir uns im Sommer in Untertürkheim neu sortiert und eine Betriebsvereinbarung geschlossen, die vorsieht, dass wir uns bei der Montage zukünftig stärker auf Benziner fokussieren", sagte Michael Häberle, Daimler-Betriebsratschef in Untertürkheim, dem "Handelsblatt" (Montagsausgabe). "Das ist ein Novum", ergänzte er.

Zwar sollen in Untertürkheim nach wie vor die wichtigsten Komponenten für Selbstzünder produziert werden, aber die Endmontage der Aggregate erfolgt künftig nur noch im thüringischen Kölleda und im polnischen Jawor. Negative Auswirkungen auf die fast 11.000 Produktionsmitarbeiter in Stuttgart hat das Auslaufen der Dieselmotoren-Montage nicht, da hier künftig mehr Benzinmotoren für Mercedes und die Sportwagentochter AMG vom Band laufen werden. "In Untertürkheim werden weiterhin Teile für Dieselmotoren im bestehenden Umfang produziert", erklärte Daimler dazu auf Anfrage. Der Konzern verwies zudem darauf, dass Untertürkheim etwa mit der Ansiedlung von zwei Batteriefabriken zum "Hightech-Standort" für Elektrokomponenten weiterentwickelt werde.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Grünen-Politiker Bayaz: Wir wollen keinen Systemwechsel Zum Start des Bundesparteitags der Grünen in Bielefeld wirbt der Leiter des Grünen-Wirtschaftsbeirats, Danyal Bayaz, für eine klare Positionierung seiner Partei zur sozialen Marktwirtschaft. (Wirtschaft, 15.11.2019 - 19:36) weiterlesen...

Studie: Arbeitnehmer nutzen Brückenteilzeit kaum Die 2019 eingeführte Brückenteilzeit sollte Arbeitnehmern ermöglichen, vorübergehend in Teilzeit zu gehen und danach auf eine Vollzeitstelle zurückzukehren. (Wirtschaft, 15.11.2019 - 18:03) weiterlesen...

BVDW-Präsident kritisiert Grünen-Vorstoß zur Digitalmarkt-Regulierung Die Forderung der Grünen nach einem europäischen Kartellamt mit integrierter Digitalaufsicht stößt in der digitalen Wirtschaft auf Ablehnung. (Wirtschaft, 15.11.2019 - 13:43) weiterlesen...

FDP-Fraktionsvize kritisiert Wirtschaftspolitik von Grünen Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer, hat die Pläne der Grünen in der Wirtschaftspolitik scharf kritisiert, die auf den an diesem Freitag beginnenden Parteitag in Bielefeld weitreichende Beschlüsse zu einem ökologischen Umbau der Industriegesellschaft beschließen wollen. (Wirtschaft, 15.11.2019 - 13:14) weiterlesen...

Justizministerin will Mietwucher schnell stoppen Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat Mietern ein schnelles Gesetz gegen Mietwucher in Aussicht gestellt. (Wirtschaft, 15.11.2019 - 10:34) weiterlesen...

Lufthansa-Chef verteidigt neues Vielfliegerprogramm Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa, Carsten Spohr, hat den gerade angekündigten Umbau des Vielfliegerprogrammes der Airline verteidigt. (Wirtschaft, 15.11.2019 - 10:20) weiterlesen...