Internet, Westwing-Gründerin

Delia Fischer, Co-Chefin des Online-Einrichtungshauses Westwing, glaubt nicht, dass ihr die Analyse großer Datenmengen bei zentralen Aufgaben hilft.

05.12.2018 - 13:29:42

Westwing-Gründerin hält Big Data für übertrieben

"Immer Big Data, Big Data!", klagte sie in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung "Die Zeit". Die Technik sei zwar vielerorts hilfreich, aber nicht, um Trends im Design vorauszusagen: "Kein Big Data kann mir sagen, ob demnächst Kirsche in sein wird oder sonst was."

Ebenso steht Fischer dazu, dass sie ihren Hang zu Mode und Make-up mit dem Unternehmersein verbindet. "Wenn mich dann jemand für doof hält, kann er das gerne tun. Ich bin daran gewöhnt, dass Leute denken, ich würde nicht richtig arbeiten und hier nur Fotos machen", so Fischer. Sie hoffe, "ein modernes Frauenbild zu verkörpern". Und das bedeute, "dass man seinen eigenen Weg geht".

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Bankenfusion: Bouffier sieht keine aktive Rolle der Bundesregierung Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) sieht keine aktive Rolle der Bundesregierung bei der geplanten Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank. (Wirtschaft, 19.03.2019 - 19:52) weiterlesen...

Verdi-Chef bekräftigt Kritik an Bankenfusion Der Chef der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, hat seine Kritik an einem möglichen Zusammenschluss von Deutscher Bank und Commerzbank bekräftigt. (Wirtschaft, 19.03.2019 - 19:39) weiterlesen...

Streit um Elektroautos: Konzernchefs planen Krisentreffen Im Grundsatzstreit der deutschen Autoindustrie über die Förderung der Mobilität der Zukunft und neue Milliardenhilfen für Elektroautos planen die Konzerne ein Krisentreffen. (Wirtschaft, 19.03.2019 - 19:28) weiterlesen...

Bericht: Schäfer-Gümbel soll Personalvorstand bei GIZ werden Für sein Politik-Aus bekommt der bisherige hessische SPD-Fraktionschef Thorsten Schäfer-Gümbel laut eines Zeitungsberichts ein dickes Trostpflaster von der SPD: Seine Partei hat dafür gesorgt, dass er mit einem Managerposten versorgt wird. (Wirtschaft, 19.03.2019 - 18:29) weiterlesen...

SPD pocht auf lückenloses LTE-Netz Die SPD-Bundestagsfraktion fordert unabhängig von der am Dienstag begonnenen 5G-Versteigerung einen flächendeckenden Ausbau des LTE-Netzes in Deutschland. (Wirtschaft, 19.03.2019 - 15:58) weiterlesen...

Spahn will Boni für ausländische Versandapotheken streichen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) will Boni für ausländische Versandapotheken komplett verbieten und so den Versandhandel mit Medikamenten erhalten. (Wirtschaft, 19.03.2019 - 14:36) weiterlesen...