Deutschland

Dax nimmt neuen Anlauf in Richtung 13.000 Punkte

09.09.2022 - 09:24:40

Einen Tag nach der deutlichen Zinserhöhung durch die Europäische Zentralbank (EZB) zeigt sich der deutsche Aktienmarkt von seiner freundlichen Seite. Der Dax nahm am Freitagmorgen einen neuen Anlauf in Richtung der Marke von 13.000 Punkten und notierte nach den ersten Handelsminuten um 0,46 Prozent im Plus bei 12.963,58 Zählern.

Der MDax der mittelgroßen Werte rückte wenige Minuten nach der Eröffnung noch deutlicher vor, mit plus ein Prozent auf 25.377,72 Punkte. Auch auf europäischer Bühne ging es in der Frühe nach oben, der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stand knapp ein halbes Prozent höher.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Börse in Frankfurt - Dax im Plus - Stabilisierungsversuch nach schwacher Vorwoche. Der Dax notierte am Nachmittag 0,20 Prozent höher bei 12.309,31 Punkten. Für den MDax der mittelgroßen Werte ging es um 0,77 Prozent auf 22.714,42 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um rund 0,3 Prozent. In Europa sei bereits sehr viel Pessimismus eingepreist, weitere negative Impulse würden teils nur noch mit einem Schulterzucken quittiert, sagte Marktbeobachter Andreas Lipkow mit Blick auf den schwachen Ifo-Index. Frankfurt/Main - Nach der verlustträchtigen Vorwoche hat der deutsche Aktienmarkt am Montag einen Stabilisierungsversuch unternommen. (Wirtschaft, 26.09.2022 - 15:32) weiterlesen...

Dax im Plus - Stabilisierungsversuch nach schwacher Vorwoche (Wirtschaft, 26.09.2022 - 15:28) weiterlesen...

Aktien Frankfurt: Stabilisierungsversuch nach schwacher Vorwoche. Der Dax der mittelgroßen Werte ging es um 0,77 Prozent auf 22 714,42 Punkte nach oben. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 stieg um rund 0,3 Prozent. FRANKFURT - Nach der verlustträchtigen Vorwoche hat der deutsche Aktienmarkt am Montag einen Stabilisierungsversuch unternommen. (Boerse, 26.09.2022 - 15:16) weiterlesen...

Währung - Britisches Pfund fällt auf Rekordtief Eine geplante Steuersenkung der neuen britischen Regierung unter Liz Truss beunruhigt die Finanzmärkte - mit Folgen für das Pfund. (Wirtschaft, 26.09.2022 - 13:51) weiterlesen...

Britisches Pfund fällt auf Rekordtief Eine geplante Steuersenkung der neuen britischen Regierung unter Liz Truss beunruhigt die Finanzmärkte - mit Folgen für das Pfund. (Wirtschaft, 26.09.2022 - 13:48) weiterlesen...

Deutsche Anleihen: Zur Kasse schwach - Umlaufrendite 1,99 Prozent. Die Umlaufrendite stieg im Gegenzug von 1,91 Prozent am Freitag auf 1,99 Prozent, wie die Deutsche Bundesbank in Frankfurt mitteilte. FRANKFURT - Die Kurse deutscher Bundesanleihen sind am Montag unter dem Strich deutlich gefallen. (Sonstige, 26.09.2022 - 13:45) weiterlesen...