RSS-Beitrag

Das Lachen d?rfte Teamviewer-Aktion?ren heute vergehen.

07.01.2022 - 13:32:04

Teamviewer: Jetzt wird?s eng!. Die Aktie b??t n?mlich rund drei Prozent ein. Das bedeutet, dass mittlerweile nur noch 11,36 EUR f?r ein Papier hingelegt werden m?ssen. Die B?ren haben also den n?chsten Zug gemacht, sind die Bullen nun schon schachmatt? Anleger-Tipp zum Jahreswechsel: Diese Aktien er?ffnen f?r 2022 die gr??ten Gewinnchancen.

Das Lachen d?rfte Teamviewer-Aktion?ren heute vergehen. Die Aktie b??t n?mlich rund drei Prozent ein. Das bedeutet, dass mittlerweile nur noch 11,36 EUR f?r ein Papier hingelegt werden m?ssen. Die B?ren haben also den n?chsten Zug gemacht, sind die Bullen nun schon schachmatt?

Anleger-Tipp zum Jahreswechsel: Diese Aktien er?ffnen f?r 2022 die gr??ten Gewinnchancen. Einfach hier klicken und Sonderstudie zu Jahresbeginn ausnahmsweise gratis anfordern!

Kursverlauf von Teamviewer der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Teamviewer-Analyse einfach hier klicken.

Dieser Abverkauf verschlechtert die mittelfristige Technik deutlich. Denn eine wichtige Unterst?tzung ist nun zum Greifen nahe. Derzeit reicht ein Rutsch von rund sechs Prozent, um auf neue 4-Wochen-Tiefs zu fallen. Diese vorerst letzte Haltezone stellt sich auf 10,75 EUR. Wir d?rfen also gespannt sein, was die n?chsten Tage bringen.

Anleger, die gerne zocken, k?nnten diesen Einbruch zum Kauf oder Nachkauf nutzen. Denn die Aktie gibt es heute vielleicht zum letzten Mal so g?nstig. Teamviewer-Kritiker haben dagegen allen Grund zu feiern.

Welche Aktien sind die Favoriten f?r 2022? Lesen Sie in unserem brandaktuellen Sonderreport p?nktlich zu Beginn des Neuen Jahres die Favoriten unserer Redaktion. Einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de