Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Das Lachen d?rfte E.ON-Aktion?ren heute vergehen.

11.10.2021 - 19:32:04

Panik bei E.ON!. Immerhin erleidet die Aktie einen Verlust von rund f?nf Prozent. Auf 10,30 EUR verbilligen sich damit nun die Anteilsscheine. Haben sich die Bullen damit vollst?ndig vom zur?ck gezogen und den B?ren das Feld ?berlassen? Kursverlauf von E.ON der letzten drei Monate.F?r eine ausf?hrliche E.ON-Analyse einfach hier klicken.

Das Lachen d?rfte E.ON-Aktion?ren heute vergehen. Immerhin erleidet die Aktie einen Verlust von rund f?nf Prozent. Auf 10,30 EUR verbilligen sich damit nun die Anteilsscheine. Haben sich die Bullen damit vollst?ndig vom zur?ck gezogen und den B?ren das Feld ?berlassen?

Kursverlauf von E.ON der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche E.ON-Analyse einfach hier klicken.

Die mittelfristige Technik hat sich mit diesem R?cksetzer jetzt sp?rbar verschlimmert. Da heute ein weiteres Sicherheitsnetz durchtrennt wird. So rutscht der Kurs heute auf ein neues Monatstief. Bisher markierten 10,47 EUR diesen Tiefpunkt. F?r Spannung ist in den kommenden Tagen also gesorgt.

Anleger-Tipp: Mit diesen Aktien haben Sie nach der Bundestagswahl eine Gewinnchance von 427%! Einfach hier klicken und eBook gratis anfordern!

Investoren, die generell von E.ON ?berzeugt sind, bekommen damit die n?chste Chance zum Kauf. Schlie?lich gibt es die Aktie heute vielleicht ein letztes Mal so g?nstig. Wem die ganze Sache nicht geheuer ist, kann sich heute auf die Schulter klopfen und vielleicht sein Baisse-Engagement verst?rken.

Fazit: Wie es bei E.ON weitergeht, lesen Sie in unserer brandaktuellen Sonderanalyse. Hier kostenfrei lesen.

@ anlegerverlag.de