Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Das ist einfach kaum zu glauben! BioNTech galt als eine der aussichtsreichsten Aktien, die man momentan auf dem Aktienmarkt bekommen kann! Nun der gro?e Schock, denn es gibt negative Schlagzeilen zum Impfstoff.

18.02.2021 - 15:48:52

BioNTech: jetzt wird?s richtig bitter!

Das ist einfach kaum zu glauben! BioNTech galt als eine der aussichtsreichsten Aktien, die man momentan auf dem Aktienmarkt bekommen kann! Nun der gro?e Schock, denn es gibt negative Schlagzeilen zum Impfstoff. Dieser eignet sich offensichtlich nicht f?r die s?dafrikanische Mutation des Coronavirus, weshalb sich neue Probleme offenbaren!

Anleger-Tipp:?BioNTech kann in diesen Tagen auf dem Aktienmarkt nicht wirklich ?berzeugen! Welche Impfstoff-Aktie 2021 die gr??ten Gewinnchancen er?ffnet, lesen Sie unserer brandaktuellen Sonderstudie.?Einfach hier klicken.

Wird sich BioNTech von dieser Schocknachricht erholen k?nnen? Schwierig zu sagen. Jedoch kann man davon ausgehen, dass dieses innovative und fortschrittliche Unternehmen alles daran setzen wird, auch zuk?nftig gegen die Virusmutationen gewappnet zu sein! Man sollte BioNTech nicht abschreiben, denn hier kann sich noch einiges tun und der Kurs kann noch gewendet werden!

Das Wertpapier von BioNTech steht nat?rlich momentan unter keinem allzu guten Stern. Dennoch kann man diese Lage positiv sehen und als Einstiegsm?glichkeit wahrnehmen, denn BioNTech ist ein aufstrebendes Unternehmen! Auch wenn man heute Verluste in H?he von 5,61 Prozent gegen?ber dem Vortag verkraften muss. Der Kurs geht um 5,30 Euro in die Knie und liegt nur noch bei 89,10 Euro!

Fazit:?Ist BioNTech wirklich der gr??te Gewinner der Krise oder gibt es andere interessante Werte mit mehr Potenzial? In unserer brandaktuellen Sonderstudie haben wir die Impfstoff-Aktien f?r Sie unter die Lupe genommen.?Hier finden Sie die Ergebnisse.

@ anlegerverlag.de