Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Das deutsche Vorzeigeunternehmen SAP wurde zuletzt arg gebeutelt.

17.12.2020 - 16:46:34

SAP: Jetzt kann es ganz, ganz schnell gehen!. Nach der Ank?ndigung von schwierigen Gesch?ftsaussichten war die Aktie im Oktober massiv unter die R?der gekommen. Immerhin fiel die Aktie von 130 auf 90 Euro. Doch langsam aber sicher finden die Walldorfer zu alter St?rke zur?ck.

Das deutsche Vorzeigeunternehmen SAP wurde zuletzt arg gebeutelt. Nach der Ank?ndigung von schwierigen Gesch?ftsaussichten war die Aktie im Oktober massiv unter die R?der gekommen. Immerhin fiel die Aktie von 130 auf 90 Euro. Doch langsam aber sicher finden die Walldorfer zu alter St?rke zur?ck. Mit einem Plus von 2,5 Prozent ist der deutsche Tech-Champion heute Tagesgewinner im DAX. Damit k?nnte es jetzt ganz, ganz schnell gehen.

Ihr Weihnachtsgeschenk: Sichern Sie sich jetzt noch kostenlos unseren gro?en Sonderreport ?Aktien-Favoriten 2021? und lesen Sie, welche Aktien 2021 die gr??ten Gewinne versprechen. Einfach hier klicken.

Mit dem Anstieg auf 105 Euro klettert der Kurs auf den h?chsten Stand seit dem Absturz Mitte Oktober. Kann dieses Niveau auch in den kommenden Tagen erfolgreich verteidigt werden, gelten aus charttechnischer Sicht neue kurz- und mittelfristige Kaufsignale. Damit bestehen gute Chancen f?r eine kr?ftige Weihnachts-Rallye. Erstes Kursziel daf?r w?ren dann 115 Euro.

Welche Aktien haben im n?chsten Jahr die Nase vorn? Lesen Sie dazu unseren brandaktuellen Sonderreport, den Sie hier kostenlos anfordern k?nnen.

@ anlegerverlag.de