Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Immobilien, Umsätze

Das Baugewerbe in Deutschland legt weiter zu.

10.01.2020 - 09:10:33

Umsätze im Bauhauptgewerbe im Oktober gestiegen

Im Oktober 2019 waren die Umsätze im Bauhauptgewerbe um 1,3 Prozent höher als im Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Freitag mit. Die Zahl der Beschäftigten stieg gegenüber dem Vorjahresmonat ebenfalls um 1,3 Prozent.

In den ersten zehn Monaten des vergangenen Jahres stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 5,9 Prozent. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 2,0 Prozent, so das Statistikamt weiter. Im Hochbau stiegen die Umsätze im Oktober 2019 gegenüber Oktober 2018 um 1,6 Prozent und im Tiefbau um 1,0 Prozent. Unter den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhauptgewerbes stiegen die Umsätze im Leitungstiefbau und Kläranlagenbau mit +6,9 Prozent sowie beim Bau von Straßen mit +6,3 Prozent am stärksten. Im Wirtschaftszweig Dachdeckerei und Bauspenglerei gab es mit -2,8 Prozent einen Umsatzrückgang gegenüber Oktober 2018, so das Bundesamt.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Altmaier will stärkeren EU-Bürokratieabbau Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) will den Bürokratieaufwand für Unternehmen verringern, die grenzüberschreitend in der Europäischen Union tätig sind. (Wirtschaft, 28.01.2020 - 01:02) weiterlesen...

Weil erwartet keine Steuersenkungen vor nächster Bundestagswahl Ungeachtet der heftigen Diskussion in allen Parteien über eine Steuerreform erwartet Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) keine Steuersenkung in der laufenden Legislaturperiode. (Wirtschaft, 27.01.2020 - 12:47) weiterlesen...

Ifo-Geschäftsklimaindex lässt leicht nach Der Ifo-Geschäftsklimaindex ist im Januar leicht auf 95,9 Punkte gesunken. (Wirtschaft, 27.01.2020 - 10:04) weiterlesen...

Seeheimer wollen Stromkosten für Industrie senken Der konservative Seeheimer Kreis der SPD-Bundestagsfraktion will, dass die unter dem neuen Vorsitzendenduo Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans stärker nach links ausgerichtete SPD mehr Industriepolitik wagt. (Wirtschaft, 27.01.2020 - 07:25) weiterlesen...

Jaguar-Land-Rover-Chef hält SUV-Debatte für Populismus Der Chef des britischen Autoherstellers Jaguar Land Rover, Ralf Speth, kritisiert die Diskussion über SUVs als Sicherheitsrisiko im Verkehr. (Wirtschaft, 27.01.2020 - 05:03) weiterlesen...

Bericht: Tesla beantragt Subventionen für Batteriezellfertigung Der US-Elektroauto-Pionier Tesla hat laut eines Berichts des "Handelsblatts" Subventionen des Bundes für die Batteriezellfertigung und -forschung in Deutschland beantragt. (Wirtschaft, 26.01.2020 - 16:42) weiterlesen...