Allgemein

Britische Pfund in US-Dollar ? das ist ja mal spannend.

24.01.2017 - 20:30:32

GBP/USD im Blick. Hier gibt es aus fundamentaler Sicht starke Einflussfaktoren, vom ?hard brexit? möglicherweise bis hin zum Zinserhöhungszyklus in den USA.

Britische Pfund in US-Dollar ? das ist ja mal spannend. Hier gibt es aus fundamentaler Sicht starke Einflussfaktoren, vom ?hard brexit? möglicherweise bis hin zum Zinserhöhungszyklus in den USA. Zuletzt konnte das Pfund gegenüber dem Dollar etwas Boden gut machen ? war das nun eine Trendwende? Mal schauen!

anmelden!

@ anlegerverlag.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!