Autobahn Tank & Rast

Bonn - - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http: / / www.presseportal.de / bilder - Tank & Rast und IONITY treiben den Ausbau eines High-Power-Charging-(HPC) Netzwerks auf Bundesautobahnen voran: An deutschen Tank- & Rastanlagen errichten die Kooperationspartner HPC-Ladestationen.

21.11.2017 - 11:07:31

In Deutschland ist Tank & Rast Partner von IONITY beim Aufbau einer europaweiten High-Power-Charging Schnellladeinfrastruktur

Bonn -

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Tank & Rast und IONITY treiben den Ausbau eines High-Power-Charging-(HPC) Netzwerks auf Bundesautobahnen voran: An deutschen Tank- & Rastanlagen errichten die Kooperationspartner HPC-Ladestationen. Diese werden Teil eines europäischen HPC-Netzes mit rund 400 Standorten, das IONITY bis zum Jahr 2020 in Europa plant. IONITY ist das neue Gemeinschaftsunternehmen von BMW Group, Daimler AG, Ford Motor Company und des Volkswagen Konzerns mit Audi und Porsche.

"Deutschland ist ein wichtiges Transitland für den europäischen Verkehr. Unsere Kooperation mit IONITY fördert grenzenübergreifende E-Mobilität entlang der Hauptverkehrsachsen in Europa. Damit verhelfen wir der Elektromobilität in Deutschland und darüber hinaus zum Durchbruch", so Jörg Hofmeister, Leiter Elektromobilität bei Tank & Rast. "Durch die Errichtung von HPC-Ladestationen mit 350kW Ladeleistung im Servicenetz von Tank & Rast gehen wir den nächsten Schritt beim Ausbau einer zukunftsfähigen Schnellladeinfrastruktur und orientieren uns vorausschauend an künftigen Bedürfnissen unserer Kunden."

Die gemeinsam mit IONITY geplanten HPC-Ladestationen ergänzen die bestehende E-Ladeinfrastruktur an deutschen Autobahnen, deren Ausbau Tank & Rast bereits in Zusammenarbeit mit dem Bundesverkehrsministerium sowie Kooperationspartnern der Energiewirtschaft vorantreibt.

Die HPC-Ladestationen von IONITY werden über durchschnittlich ca. sechs Ladepunkte mit modernster Ladetechnologie verfügen, die mit dem europäischen Ladestandard (CCS) kompatibel sind. So können heutige und zukünftige Elektrofahrzeuge zuverlässig mit Energie versorgt werden. Die 350kW-Ladestationen ermöglichen bei entsprechend fahrzeugseitiger Auslegung deutlich kürzere Ladezeiten. Damit sorgen die Kooperationspartner bereits heute für eine technologisch zukunftsfähige Ladeinfrastruktur.

"IONITY sorgt dank hoher Ladegeschwindigkeiten und einer breiten Verfügbarkeit der Ladestationen für die Elektromobilität auf der Langstrecke " so Dr. Michael Hajesch (CEO IONITY). Dr. Marcus Groll (COO IONITY) ergänzt: "Für den Aufbau des leistungsstärksten Schnellladenetzes im Herzen von Europa ist Tank & Rast mit seinem starken Servicenetz und seiner hohen Kundenorientierung der richtige strategische Partner für IONITY".

IONITY beginnt den Aufbau des europäischen HPC-Netzes noch in diesem Jahr an Standorten in Deutschland, Österreich und Skandinavien. Bis 2020 soll das Angebot europaweit rund 400 Standorte umfassen. Ziel des IONITY Netzwerkes ist es, zuverlässiges, schnelles sowie komfortables Laden von E-Fahrzeugen zu ermöglichen.

Über Tank & Rast

Die Autobahn Tank & Rast ist der führende Anbieter von Gastronomie, Einzelhandel, Hotellerie und Kraftstoff auf den Autobahnen in Deutschland. Sie betreibt mit ihren Pächtern im deutschen Autobahnnetz rund 360 Tankstellen und rund 400 Raststätten (einschließlich ca. 50 Hotels). Rund 500 Millionen Reisende besuchen jedes Jahr die Servicebetriebe der Tank & Rast. Serways ist die Dienstleistungsmarke von Tank & Rast. Sie steht für gesteigerte Kundenorientierung und nochmals erhöhte Servicequalität. Rund 210 Raststätten tragen das Serways Logo, zudem gibt es acht Hotels unter der Marke Serways.

www.tank.rast.de www.serways.de www.sanifair.de

Über IONITY

IONITY mit Sitz in München wurde im Jahr 2017 gegründet und ist ein Gemeinschaftsunternehmen der BMW Group, Daimler AG, Ford Motor Company sowie des Volkswagen Konzerns mit Audi und Porsche. Das Ziel des Joint Ventures ist der Aufbau eines flächendeckenden und leistungsstarken High-Power-Charging-Netzwerkes (HPC) für Elektrofahrzeuge in Europa, um eine komfortable Elektromobilität auf Langstrecken zu gewährleisten. Mit starken Kooperationspartnern bietet IONITY national und international attraktive Standorte. IONITY ist eine international eingetragene Marke.

www.ionity.eu

OTS: Autobahn Tank & Rast newsroom: http://www.presseportal.de/nr/43853 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_43853.rss2

Pressekontakt: Autobahn Tank & Rast Gruppe GmbH & Co. KG Andreas Rehm Leiter Corporate Communications & Public Affairs Tel.: +49 (0) 2 28 9 22-2770 Fax: +49 (0) 2 28 9 22-4230 E-Mail: andreas.rehm@tank.rast.de

Pressekontakt: IONITY GmbH Hakan Günay Public Relations Tel.: +49 89 614 657 10 E-Mail: press@ionity.eu

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!