Vermischtes, Sky Deutschland

Blogger bekochen und Wachteln auslösen: diesen Herausforderungen müssen sich die letzten sechs MasterClass-Kandidaten auf Sky 1 stellen

29.11.2017 - 12:16:42

Blogger bekochen und Wachteln auslösen: diesen Herausforderungen müssen sich die letzten sechs MasterClass-Kandidaten auf Sky 1 stellen. Unterföhring - - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - - Zwei neue Folgen am Montag, 4. Dezember um 20.15 Uhr nur auf Sky 1 - Herausforderungen der nächsten beiden Episoden: Trend Food, Burger, ...

Unterföhring -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

- Zwei neue Folgen am Montag, 4. Dezember um 20.15 Uhr nur auf Sky 1 - Herausforderungen der nächsten beiden Episoden: Trend Food, Burger, Wachteln und verschiedene Küchen-Utensilien

29. November 2017 - Das Feld der "MasterClass" lichtet sich: Nur noch sechs Kandidaten sind noch im Rennen um den begehrten Titel, ein eigenes Kochbuch und das Preisgeld von 100.000 Euro. In der nächsten Team-Challenge müssen sie ein Zwei-Gänge-Menü mit Sardinen und einem Dry-Aged Duroc-Koteletts zum Thema "Trend Food" zubereiten. Verkostet werden die Gerichte der Hobbyküche dieses Mal von sehr anspruchsvollen Gaumen: neun bekannte Food- und Lifestyleblogger sowie Journalisten bewerten ihre Gerichte. Das schwächste Team muss im Anschluss in den Pressure Test, in dem es dieses Mal um die Zubereitung eines möglichst kreativen Burgers geht. Die anspruchsvolle "MasterChef"-Jury bestimmt am Schluss, wer die Show verlassen muss.

Die verbleibenden fünf Kandidaten müssen im Anschluss eine ausgelöste gestopfte Wachtel zubereiten. Jurorin Sybille Schönberger zeigt ihnen, wie es geht. "Die Herausforderung besteht darin, die Wachtel komplett auszulösen und vorsichtig zu füllen. Da muss man sehr fein und filigran arbeiten", so die Sterneköchin. Der Sieger der Challenge ist nicht nur eine Runde weiter, sondern darf auch die nächste Herausforderung für seine Mitstreiter bestimmen. Diesmal werden nämlich verschiedene Küchenutensilien verteilt. Mit dabei: eine Aufschnittmaschine, ein Schnellkochtopf, eine Nudelmaschine und ein Sous-vide-Stick. Wer mit diesen Geräten welches Gericht für die "MasterChef"-Jury zaubert und wer die Küche verlassen muss, sehen Sky Zuschauer am 4. Dezember um 20.15 Uhr exklusiv auf Sky 1 sowie auf Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket.

Über "MasterChef":

"MasterChef" ist die weltweit erfolgreichste Koch-Castingshow mit über 300 Millionen Zuschauern und mehr als 10.000 Kandidaten, sie ist in 52 Ländern on air. In Australien gilt sie als erfolgreichste TV-Sendung aller Zeiten. In 24 Episoden wird Deutschlands bester Hobbykoch gesucht. Das Teilnehmerfeld besteht zu Beginn aus den besten 40 Hobbyköchen Deutschlands. Nach diversen Ausscheidungsrunden ziehen 24 von ihnen in die sogenannte "Master Class" ein. Eine(r) von ihnen wird im Finale zum Sieger gekürt. Im Laufe der Staffel müssen sich die Hobbyköche verschiedenen Aufgaben rund ums Kochen und Anrichten stellen. Diese sind als Team- und Einzelwettbewerbe oder als Duelle gestaltet. So haben die Kandidaten von Sendung zu Sendung die Chance, eine Runde weiterzukommen, um am Ende nicht nur den begehrten Titel "MasterChef" zu führen, sondern auch 100.000 Euro und ein persönliches Kochbuch ihr Eigen nennen zu dürfen. Bewertet werden die Kandidaten von einer hochkarätigen Jury bestehend aus TV- und Sterneköchen Nelson Müller, Ralf Zacherl, Sterneköchin Sybille Schönberger und Sommelier Justin Leone. Produziert wird die Koch-Castingshow von Endemol Shine Germany. Originaltitel: "MasterChef" Deutschland, zweite Staffel, Show, 24 Episoden als Doppelfolgen, je ca. 50 Minuten, D 2017.

Über Sky 1:

Der Entertainmentsender Sky 1 zeigt in Deutschland und Österreich eine ebenso unterhaltende wie hochwertige Mischung aus exklusiven Showformaten und hochkarätigen Serien. Das Programm besteht sowohl aus eigenproduzierten Shows und Serien als auch aus großartigen internationalen Serienproduktionen. Über Kabel, Satellit und IPTV steht Sky 1 in SD als Teil des Sky Starter Pakets allen Sky Kunden zur Verfügung, in HD ist der Sender im Sky Entertainment Paket erhältlich. Die Sendungen sind zudem über Sky On Demand, Sky Go und Sky Ticket zeitlich und räumlich flexibel abrufbar.

Über Sky Deutschland:

Mit über 5 Millionen Kunden und einem Jahresumsatz von über 2 Milliarden Euro gehört Sky in Deutschland und Österreich zu den führenden Entertainment-Unternehmen. Das Programmangebot besteht aus Live-Sport, Spielfilmen, Serien, Kinderprogrammen und Dokumentationen. Sky Deutschland mit Hauptsitz in Unterföhring bei München ist Teil von Europas führender Unterhaltungsgruppe Sky plc. Über 22 Millionen Kunden in fünf Ländern sehen die exklusiven Programme von Sky, wann immer und wo immer sie wollen (Stand: September 2017).

OTS: Sky Deutschland newsroom: http://www.presseportal.de/nr/33221 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_33221.rss2

Pressekontakt: Stephanie Schlayer External Communications Tel. +49 89 9958 6867 Stephanie.Schlayer@sky.de twitter.com/SkyDeutschland Instagram: SkyDeutschland

Kontakt für Fotomaterial: Margit Schulzke Tel. +49 89 9958 6847 margit.schulzke@sky.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!