RSS-Beitrag

BioNTech-Partner und Konkurrent Pfizer hat heute einen Mega-Deal einget?tet.

18.11.2021 - 17:45:38

BioNTech-Aktie trotzt Pfizer-Deal. Das ist ein Zeichen von St?rke!. So plant die US-Regierung den Kauf von zehn Millionen Dosen des noch nicht zugelassenen Covid-Medikaments Paxlovid. Pfizer wird damit Ums?tze in H?he von 5,3 Milliarden US-Dollar erzielen. Eigentlich ein Grund f?r den Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech an der B?rse m?chtig in die Knie zu gehen.

BioNTech-Partner und Konkurrent Pfizer hat heute einen Mega-Deal einget?tet. So plant die US-Regierung den Kauf von zehn Millionen Dosen des noch nicht zugelassenen Covid-Medikaments Paxlovid. Pfizer wird damit Ums?tze in H?he von 5,3 Milliarden US-Dollar erzielen. Eigentlich ein Grund f?r den Mainzer Impfstoffhersteller BioNTech an der B?rse m?chtig in die Knie zu gehen. Doch weit gefehlt?

So notiert BioNTech heute nahezu auf dem Niveau des Vortags im Bereich von 270 US-Dollar. Zuletzt verzeichnete der Kurs sechs Tage in Folge mit teilweise kr?ftigen Kursgewinnen. Alleine in den vergangenen 14 Tagen konnte BioNTech an der Nasdaq rund 25 Prozent zulegen. Die wichtige technische und wohl auch psychologische H?rde von 300 US-Dollar ist damit wieder in greifbarer N?he.?

BioNTech trotzt also auch guten Nachrichten bei Konkurrent Pfizer. Doch wie weit kann es f?r BioNTech jetzt nach oben gehen? Wo liegen die n?chsten Kursziele? Angesichts der hochspannenden Situation haben wir die Fakten zu Unternehmen und Aktie zusammengetragen und analysiert. Die Ergebnisse haben wir in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse zusammengefasst, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de