RSS-Beitrag

BioNTech ist so etwas wie der gro?e Verlierer der vergangenen Wochen.

14.01.2022 - 12:34:14

BioNTech: Wenn es in diesem Tempo weitergeht?. Denn je mehr sich die Omikron-Variante durchsetzt, desto st?rker ger?t der Impfstoff-Platzhirsch an der B?rse unter Druck. Alleine gestern ging es f?r BioNTech rund acht Prozent in den Keller.

BioNTech ist so etwas wie der gro?e Verlierer der vergangenen Wochen. Denn je mehr sich die Omikron-Variante durchsetzt, desto st?rker ger?t der Impfstoff-Platzhirsch an der B?rse unter Druck. Alleine gestern ging es f?r BioNTech rund acht Prozent in den Keller. Notierte die Aktie Ende November noch im Bereich von 375 US-Dollar, rutschte die Aktie gestern im Tief auf nur noch etwas mehr als 200 US-Dollar ab?

Das bedeutet ein Minus von 47 Prozent in weniger als acht Wochen. Nat?rlich ist die Geschwindigkeit dieses Absturzes m?glicherweise ?berzogen, doch sollte BioNTech dieses Tempo beibehalten und sich innerhalb der kommenden acht Wochen abermals halbieren, notiert der Wert Ende Februar auf dem Stand von Dezember 2020. Damit h?tte BioNTech dann die atemberaubende 2021er-Rallye innerhalb weniger Wochen wieder abverkauft?

BioNTech ist vermutlich das Unternehmen, ?ber das in Deutschland 2021 am meisten ver?ffentlicht wurde. Doch jetzt sollten Anleger unbedingt genauer hinschauen. Angesichts der spannenden Situation haben wir die Aktie heute f?r Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie jetzt zu Jahresbeginn ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de