RSS-Beitrag

BioNTech ist in Sachen Impfstoff also nach wie vor das Ma? aller Dinge und d?rfte auch 2022 gut verdienen.

12.01.2022 - 18:48:08

BioNTech-Entwicklung passt! Goldman hebt das Kursziel an!. Der Aktienkurs hinkt dieser Entwicklung momentan allerdings deutlich hinterher. Doch jetzt k?nnten die Mainzer wieder Auftrieb erhalten? Nachdem der Kurs Ende November noch bei rund 375 US-Dollar notierte, ging es anschlie?end beinahe steil nach unten.

BioNTech ist in Sachen Impfstoff also nach wie vor das Ma? aller Dinge und d?rfte auch 2022 gut verdienen. Der Aktienkurs hinkt dieser Entwicklung momentan allerdings deutlich hinterher. Doch jetzt k?nnten die Mainzer wieder Auftrieb erhalten? Nachdem der Kurs Ende November noch bei rund 375 US-Dollar notierte, ging es anschlie?end beinahe steil nach unten. Trotz explodierender Fallzahlen. Jetzt k?nnte der Kurs die Trendwende schaffen, zumal die Kollegen von Goldman Sachs BioNTech noch einiges zutrauen.

In der heute ver?ffentlichten Studie nimmt Analyst Chris Shibutani Stellung zu den k?rzlich ver?ffentlichten Planzahlen f?r 2022. BioNTech rechnet in diesem Jahr mit Ums?tzen zwischen 13 und 17 Milliarden Euro, was in etwa dem Vorjahresniveau entspricht. ?berzeugt zeigt sich der Analyst auch von den Aussichten im Bereich der Krebsbek?mpfung.?

Die BioNTech-Aktie setzte zuletzt auf 210 US-Dollar zur?ck und hat damit ausgehend von den November-Tops rund 45 Prozent an Wert verloren. Seit einigen Tagen jedoch beginnt sich der Kurs zu stabilisieren. Goldman Sachs setzt das Kursziel f?r BioNTech jedenfalls von 289 auf 299 US-Dollar nach oben.?

Ist der aktuelle Einbruch also vielleicht eine neue lukrative Kaufchance? Oder wird die Lage f?r BioNTech sogar noch bedrohlicher? Angesichts der spannenden Situation haben wir die Aktie heute f?r Sie genau unter die Lupe genommen. Die Ergebnisse finden Sie in unserer brandneuen BioNTech-Sonderanalyse, die Sie jetzt zu Jahresbeginn ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de