Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

BioNTech-Anleger haben in den vergangenen Monaten unfassbares Geld verdient.

24.10.2021 - 19:02:13

Valneva: Wer an BioNTech nicht verdient hat, sollte hier ganz genau hinschauen!. Denn seit der Erstnotiz im Herbst 2019 hat die Aktie mittlerweile rund 2.000 Prozent zugelegt! Schreibt der franz?sische Impfstoffhersteller Valneva jetzt eine ?hnliche Erfolgsgeschichte? Zuzutrauen w?re es den Franzosen. Immerhin basiert der Erfolg BioNTechs auf der Entwicklung eines v?llig neuartigen Corona-Impfstoffs.

BioNTech-Anleger haben in den vergangenen Monaten unfassbares Geld verdient. Denn seit der Erstnotiz im Herbst 2019 hat die Aktie mittlerweile rund 2.000 Prozent zugelegt! Schreibt der franz?sische Impfstoffhersteller Valneva jetzt eine ?hnliche Erfolgsgeschichte? Zuzutrauen w?re es den Franzosen. Immerhin basiert der Erfolg BioNTechs auf der Entwicklung eines v?llig neuartigen Corona-Impfstoffs. Valneva gelingt jetzt ein ?hnliches Kunstst?ck?

Denn w?hrend die Mainzer die ersten mit einem mRNA-Impfstoff waren, hat Valneva in dieser Woche als erstes Unternehmen die Zulassung f?r einen sogenannten Totviren-Impfstoff beantragt. Angesichts der immer noch hohen Zahl an Ungeimpften rund um den Globus d?rfte der Absatzmarkt f?r einen solchen Impfstoff nach wie vor gigantisch sein. Wie schnell es an der B?rse nach oben gehen kann, zeigt die vergangene Woche mit einem Anstieg von rund 60 Prozent in nur f?nf Tagen!

Hat Valneva ernsthaft das Potenzial, eine zweite BioNTech zu werden? Sollten Anleger jetzt noch auf den fahrenden Zug aufspringen? Oder lieber einen kleinen R?cksetzer abwarten? Antworten auf diese Fragen lesen Sie in unserer exklusiven Valneva-Studie, die Sie heute ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen. Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Valneva der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Valneva-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de