Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

BioNTech-Aktion?re mussten zuletzt einige bittere Pillen schlucken.

03.10.2021 - 17:48:13

BioNTech: Bedeuten Valneva und Merck das Ende f?r die Mainzer?. Zun?chst k?ndigte der franz?sische Impfstoffspezialist Valneva an, dass es vermutlich in K?rze einen Corona-Impfstoff auf Tot-Viren-Basis geben wird. In dieser Woche legte der US-Pharmagigant Merck nun nach und gab erste vielversprechende Ergebnisse der Studie seines Corona-Medikaments preis.

BioNTech-Aktion?re mussten zuletzt einige bittere Pillen schlucken. Zun?chst k?ndigte der franz?sische Impfstoffspezialist Valneva an, dass es vermutlich in K?rze einen Corona-Impfstoff auf Tot-Viren-Basis geben wird. In dieser Woche legte der US-Pharmagigant Merck nun nach und gab erste vielversprechende Ergebnisse der Studie seines Corona-Medikaments preis. Ist das nun das Ende f?r BioNTechs Erfolgsstory?

Bei einem Blick auf die Aktienkursentwicklung von BioNTech k?nnte einem der Gedanke durchaus kommen. Denn innerhalb von nur einer Woche verliert BioNTech 26 Prozent an Wert. Doch BioNTech ist weit mehr als nur der Corona-Impfstoff, auch wenn das nat?rlich eine absolute cash cow ist. Im Hintergrund forscht BioNTech allerdings weiter an seinem eigentlichen Kerngebiet: Der Bek?mpfung von Krebs. Und hier macht das Unternehmen gerade gro?e Fortschritte?

Fazit: Sollten mutige Anleger bei BioNTech-Aktien jetzt also blind zugreifen? Oder ab welcher Marke lohnt sich ein Einstieg? Wie gro? ist das Risiko bei einem jetzigen Kauf? Genau um diese Fragen geht es in unserem brandneuen eBook, das Sie heute angesichts des Kurssturzes ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de