Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

BioNTech-Aktion?re d?rften derzeit extreme Fragezeichen im Kopf haben.

05.10.2021 - 16:46:15

BioNTech: Endlich ist das neue Kursziel da!. Denn trotz guter Unternehmensnachrichten kennt die Aktie seit einigen Tagen nur den Weg nach unten. Dennoch geben Experten jetzt ein neues Kursziel aus, das enormes Aufw?rtspotenzial er?ffnet. So haben die Experten der Berenberg Bank BioNTech noch einmal genau unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist Bemerkenswertes….

BioNTech-Aktion?re d?rften derzeit extreme Fragezeichen im Kopf haben. Denn trotz guter Unternehmensnachrichten kennt die Aktie seit einigen Tagen nur den Weg nach unten. Dennoch geben Experten jetzt ein neues Kursziel aus, das enormes Aufw?rtspotenzial er?ffnet. So haben die Experten der Berenberg Bank BioNTech noch einmal genau unter die Lupe genommen. Herausgekommen ist Bemerkenswertes….

Denn die Analysten der Privatbank bleiben bei ihrer Kaufempfehlung. Analyst Zhiqiang Shu erkennt zwar an, dass das erfolgversprechende Mittel gegen eine Covid-Erkrankung von Merck & Co. ein weiterer wichtiger Punkt im Kampf gegen das Virus ist, sieht darin allerdings keinen Grund, dass die Notwendigkeit zu Impfen nun deutlich zur?ckgehen sollte. Die Aktie kann heute erstmals seit sieben Sitzungen wieder sp?rbar zulegen und verzeichnet derzeit ein Plus von ?ber zwei Prozent.?

Fazit: Die ?Gefahren? f?r BioNTech durch das Merck-Medikament sind also geringer als zun?chst bef?rchtet. Doch wann erkennt die B?rse diese m?gliche Fehleinsch?tzung? Sollten Anleger jetzt einsteigen oder noch warten? Genau um diese Fragen geht es in unserem brandneuen eBook, das Sie heute angesichts der Dramatik bei BioNTech ausnahmsweise kostenlos herunterladen k?nnen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von BioNTech der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche BioNTech-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de