Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, Rauchmelder retten Leben

Berlin - Welcher Rauchmelder sch?tzt im Brandfall zuverl?ssig und ist besonders langlebig? Wer ber?t bei der Installation und Inspektion? Diese und andere Fragen beantwortet die neue Website https: / / www.q-certified.eu / von "Rauchmelder retten Leben" schnell und komprimiert.

28.05.2021 - 11:27:44

Worauf man bei Kauf und Installation von Rauchmeldern achten sollte / Neue Website b?ndelt Verbraucherinformationen und unterst?tzt bei der Auswahl, Installation und Instandhaltung von Rauchmeldern

Berlin - Welcher Rauchmelder sch?tzt im Brandfall zuverl?ssig und ist besonders langlebig? Wer ber?t bei der Installation und Inspektion? Diese und andere Fragen beantwortet die neue Website https://www.q-certified.eu/ von "Rauchmelder retten Leben" schnell und komprimiert. Sie richtet sich an Eigent?mer, Vermieter und Hausverwaltungen. Verbraucher finden ?ber das Portal in jeder Region Q-Fachfirmen zur Beratung, zum Kauf, zur Installation und Instandhaltung von Q-Rauchwarnmeldern. Das "Q" steht dabei f?r unabh?ngig gepr?fte Qualit?t. Die Zertifizierung von Rauchmeldern und Dienstleistungen mit dem Q-Label gew?hrleistet einen hohen und zuverl?ssigen Qualit?tsstandard - vom Produkt ?ber die Installation bis hin zur Inspektion.

Vorteile des Q-Labels bei Rauchmeldern

Das Q-Label ist ein unabh?ngiges, herstellerneutrales Qualit?tszeichen f?r Rauchmelder mit 10-Jahres-Langzeitbatterie. Sie sind bei der Branderkennung besonders zuverl?ssig, vermeiden Fehlalarme, sind langlebiger, stabiler und haben eine verbesserte Elektronik sowie Eigen?berwachung. Der mit Kosten- und Zeitaufwand verbundene j?hrliche Batterieaustausch entf?llt bei Q-Rauchmeldern komplett. Einige Q-Rauchmelder verf?gen bereits ?ber die M?glichkeit der Ferninspektion.

Vorteile des Q-Labels beim Service

Das "Q" steht auch beim Service f?r verl?ssliche Qualit?t. In Deutschland verf?gt die Q-Fachkraft f?r Rauchwarnmelder ?ber die Kompetenz zur Planung, Installation und j?hrlichen Inspektion von Rauchwarnmeldern.

Die Q-Fachkraft durchl?uft eine unabh?ngige Ausbildung und Zertifizierung. Das Q-Label bietet Eigent?mern, Vermietern und Hausverwaltungen somit eine Orientierung bei der Beauftragung einer Fachfirma, die sie ?ber die Suchfunktion auf der Website schnell finden. Durch die Beauftragung zertifizierter Fachfirmen vermeiden Vermieter eventuelle Haftungsrisiken.

Eigentum verpflichtet

"Eigent?mer sind gesetzlich zur Installation von Rauchmeldern verpflichtet. Das betrifft Einfamilienhausbesitzer genauso wie Vermieter gro?er Wohnungsbest?nde. Sie m?ssen die Ger?te gem?? der Rauchmelderpflicht des jeweiligen Bundeslandes installieren und die Melder entsprechend der Herstellerangaben, mindestens jedoch einmal j?hrlich pr?fen und dies dokumentieren. Zudem m?ssen Rauchmelder nach zehn Jahren ausgetauscht werden", erkl?rt Norbert Schaaf, Sprecher von "Rauchmelder retten Leben". Er erg?nzt: "Leider halten sich insbesondere Eigent?mer selbstgenutzter Immobilien oft nicht an die Landesbauordnung und installieren nur ein bis zwei Rauchmelder im ganzen Haus. F?r die lebensrettende Alarmierung ist dies nicht ausreichend." Aktuell ist in Deutschland nur rund die H?lfte aller Eigenheime entsprechend den gesetzlichen Vorgaben ausgestattet.

Rauchmelderpflicht jetzt auch in den Niederlanden

Die neue Website ist auch auf Niederl?ndisch verf?gbar, da in den Niederlanden ab Juli 2022 ebenfalls eine Rauchmelderpflicht gilt und "Rauchmelder retten Leben" das Nachbarland bei der Umsetzung unterst?tzen m?chte.

Mehr unter: https://www.q-certified.eu

?ber "Rauchmelder retten Leben"

Das Forum Brandrauchpr?vention e.V. betreibt die im Jahr 2000 gegr?ndete Initiative "Rauchmelder retten Leben". Das Ziel des Forums ist die Brandschutzpr?vention, insbesondere mit Rauchwarnmeldern. Mitglieder des Forums sind f?hrende Dachverb?nde wie der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und die Vereinigung zur F?rderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) sowie Hersteller und Dienstleister. Am 12.06.2012 gr?ndete das Forum Brandrauchpr?vention einen gemeinn?tzigen Verein. Gesch?ftsstelle des Forums ist die Agentur eobiont GmbH, die auch als Ansprechpartner zur Verf?gung steht.

Pressekontakt:

Pressekontakt: Forum Brandrauchpr?vention e.V. "Rauchmelder retten Leben" Frau Claudia Groetschel Tel.: 030/44 02 01 30 E-Mail: mailto:redaktion@rauchmelder-lebensretter.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/79361/4926486 Rauchmelder retten Leben

@ presseportal.de