BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

Berlin - "Mit dem E-Commerce-Kaufmann steht nun erstmals ein maßgeschneiderter dualer Ausbildungsberuf für den Vertrieb von Waren und Dienstleistungen über das Internet zur Verfügung.

18.12.2017 - 13:11:53

BGA begrüßt neuen Ausbildungsberuf Kaufmann/Kauffrau im E-Commerce. Der Beruf schafft eine solide und breite Basis für den Fachkräftenachwuchs im zukunftsträchtigen Online-Markt.

Berlin - "Mit dem E-Commerce-Kaufmann steht nun erstmals ein maßgeschneiderter dualer Ausbildungsberuf für den Vertrieb von Waren und Dienstleistungen über das Internet zur Verfügung. Der Beruf schafft eine solide und breite Basis für den Fachkräftenachwuchs im zukunftsträchtigen Online-Markt. Das neue Berufsbild trägt dem rasanten Wachstum im E-Commerce Rechnung und gibt auch dem B2B-Handel neue Möglichkeiten für die Gewinnung und Ausbildung qualifizierten Personals." Dies erklärt Dr. Holger Bingmann, Präsident des Bundesverbandes Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA), heute in Berlin anlässlich der Verkündung der Verordnung über die Berufsausbildung zum Kaufmann und zur Kauffrau im E-Commerce.

"Der E-Commerce-Kaufmann ist ein wichtiger Meilenstein im dualen Berufsbildungssystem Deutschlands. Mit ihm ist es gelungen, einen völlig neuen, branchenübergreifenden, modernen Beruf für digitale Geschäftsmodelle zu konzipieren. Die Akteure der dualen Berufsbildung aus Verbänden, Gewerkschaften, Kammern und öffentlicher Hand haben damit erneut bewiesen, dass das duale Berufsbildungssystem auf die veränderten Anforderungen des Arbeitsmarktes flexibel reagieren kann", so Bingmann weiter. Der BGA war im Ordnungsverfahren mit zwei Sachverständigen beteiligt.

"Die Länder sind nun gefordert, die sachliche und personelle Infrastruktur für den Unterricht an den Berufsschulen zu schaffen. Wir unterstützen sie dabei gern", so Bingmann abschließend. Ab August 2018 kann der neue Beruf auch in Betrieben des Großhandels ausgebildet werden, sofern diese einen Online-Vertriebskanal nutzen. Mit der heutigen Verkündung der Verordnung können ab sofort auch Ausbildungsverträge bei den Industrie- und Handelskammern eingetragen werden.

Die Initiative für einen besonderen E-Commerce-Beruf kam schon 2012 aus dem klassischen Versandhandel und führte 2016 zu einer gemeinsamen, branchenübergreifenden Initiative unter Beteiligung des BGA.

53, Berlin, 18. Dezember 2017

OTS: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V. newsroom: http://www.presseportal.de/nr/6564 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_6564.rss2

Pressekontakt: Ansprechpartner: André Schwarz Pressesprecher Telefon: 030/ 59 00 99 520 Telefax: 030/ 59 00 99 529

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!