Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vermischtes, VdZ - Forum f?r Energieeffizienz in der Geb?udetechnik e.V.

Berlin - K?nnen L?ftungsanlagen das Corona-Virus verbreiten? Diese Sorge bewegt viele Menschen.

08.10.2020 - 11:47:27

Keine Corona-Gefahr durch L?ftungsanlagen. Dabei ist sie nach aktuellem Kenntnisstand unbegr?ndet. Im Gegenteil: Moderne L?ftungsanlagen sind eher ein Beitrag zur Gesundheit. Dar?ber informiert das Serviceportal "Intelligent heizen" (https://intelligent-heizen.info/) .

Berlin - K?nnen L?ftungsanlagen das Corona-Virus verbreiten? Diese Sorge bewegt viele Menschen. Dabei ist sie nach aktuellem Kenntnisstand unbegr?ndet. Im Gegenteil: Moderne L?ftungsanlagen sind eher ein Beitrag zur Gesundheit. Dar?ber informiert das Serviceportal "Intelligent heizen" (https://intelligent-heizen.info/) .

Um die Verbreitung des Corona-Virus einzud?mmen, nehmen Menschen ?berall auf der Welt eine Reihe von Einschr?nkungen in Kauf. Viele betreffen das Verhalten in Innenr?umen - auf Veranstaltungen beispielsweise, am Arbeitsplatz, in Klassenr?umen, aber auch in den eigenen vier W?nden. Denn dort - so Forscher - konzentriert sich die Virenlast.

Der vergangene Fr?hling und Sommer bot gl?cklicherweise viele Gelegenheiten f?r Aufenthalte im Freien. In der k?hleren und kalten Jahreszeit jedoch werden Begegnungen in Parks, auf Restaurantterrassen oder in der wilden Natur zunehmend nach innen verlegt. Doch l?sst sich die herbstliche und winterliche Gem?tlichkeit in den eigenen vier W?nden auch in diesem Jahr unbeschwert genie?en?

Der Einsatz einer modernen L?ftungsanlage, die einen stetigen Luftaustausch von Raumluft mit Au?enluftgew?hrleistet, erh?ht das Infektionsrisiko jedenfalls nicht. Darin sind sich Experten einig. Denn solche Anlagen sorgen bereits durch Filterung der Au?enluft, der Umluft und der Zuluft f?r ein hohes Ma? an Sicherheit. Da sie verbrauchte Luft absaugen und Frischluft zuf?hren, wird eine m?gliche Virenlast in den R?umen sogar reduziert. Durch eine gezielte Befeuchtung der Raumluft kann ein Infektionsrisiko zus?tzlich verringert werden. Durch professionelle Planung, Betrieb, Zonierung und Druckhaltung ist au?erdem sichergestellt, dass sich Schadstoffe aus der Abluft eines Raumes nicht im gesamten Geb?ude verteilen k?nnen.

Nicht nur gut gegen die Verbreitung von Viren

Wer noch keine L?ftungsanlage in Betrieb hat, kann diese komplett oder raumweise nachr?sten und sich dabei an einen Fachbetrieb wenden. Gr?nde f?r eine Anlage (https://intelligent-heizen.info/heizsystem/lueftungsanlage/) gibt es viele - nicht nur die Eind?mmung der Ansteckungsgefahr. Zun?chst sorgt sie f?r ein perfektes Raumklima und ist viel besser justierbar als eine Fensterl?ftung. Zudem senkt sie die Heizkosten, weil sie k?hle Au?enluft vorw?rmt, damit Ihre Heizung das nicht tun muss. Allergiker k?nnen ihre Fenster zudem geschlossen halten und Pollenflug in der Wohnung vermeiden.

Und das Beste ist: Die Erneuerung und der Einbau von L?ftungssystemen wird vom Bundesamt f?r Wirtschaft- und Ausfuhrkontrolle (BAFA) (https://intelligent-heizen.info/foerderung-heizung/bafa-foerderung/) sowie der Kreditanstalt f?r Wiederaufbau (KfW) (https://intelligent-heizen.info/foerderung-heizung/kfw-foerderung/) gro?z?gig gef?rdert. Seit 2020 gibt es zudem eine steuerliche F?rderung (https://intelligent-heizen.info/steuerliche-foerderung-heizung/) . Weitere F?rderm?glichkeiten sind auf L?ftungsanlagen in Geb?uden und Versammlungsst?tten von L?ndern und Kommunen zugeschnitten. Dazu geh?ren beispielsweise H?rs?le, Schulaulen, Theater und Museen sowie kommunale Versammlungsh?user. Hierzu soll bereits Mitte Oktober 2020 eine Richtlinie aus dem Bundeswirtschaftsministerium in Kraft treten. Die F?rderung enth?lt bis zu 40 Prozent der f?rderf?higen Ausgaben, die bei 100.000 Euro gedeckelt sind. Die Antragstellung ist bis Ende 2021 m?glich.

Die Corona-Gefahr geht vorbei - eine L?ftungsanlage jedoch bleibt. Und damit eine Reihe von Vorteilen, von denen Sie als Eigent?mer langfristig profitieren - und zudem aktiven Gesundheitsschutz betreiben.

?ber "Intelligent heizen"

Die verbraucherorientierte Plattform "Intelligent heizen" ist ein Angebot der VdZ - Forum f?r Energieeffizienz in der Geb?udetechnik e.V. (http://www.vdzev.de/) Seit 2007 informiert das Serviceportal technologieoffen und energietr?gerneutral ?ber Ma?nahmen f?r eine wirtschaftliche Heizungsmodernisierung und L?ftung. Bildmaterial in Druckqualit?t erhalten Sie unter http://www.intelligent-heizen.info/fotos/ . Tipps f?r energiesparendes Heizen und aktuelle Informationen gibt es auch auf Facebook (https://www.facebook.com/Intelligent-heizen-1022774051173678/?fref=ts) und Instagram (https://www.instagram.com/intelligentheizen/) .

Pressekontakt:

Pressekontakt

Josefin Heddrich| KOMPAKTMEDIEN Agentur f?r Kommunikation GmbH Telefon: 030 308811-25 | E-Mail: mailto:presse@kompaktmedien.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/56796/4728178 VdZ - Forum f?r Energieeffizienz in der Geb?udetechnik e.V.

@ presseportal.de