Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

getnext

Berlin - https: / / de.getnext.to ist eine neuartige Fan-Plattform aus Deutschland, die K?nstlerInnen und Fans direkten Austausch erm?glicht.

12.01.2021 - 11:37:37

Fans gehen mit K?nstlern durch dick und d?nn - getnext-Plattform zeigt Erfolg. Dabei stehen exklusive Inhalte und Produkte, Abo- und Einzelzahlungen, sowie individuelle Kommunikation im Vordergrund.

Berlin - https://de.getnext.to ist eine neuartige Fan-Plattform aus Deutschland, die K?nstlerInnen und Fans direkten Austausch erm?glicht. Dabei stehen exklusive Inhalte und Produkte, Abo- und Einzelzahlungen, sowie individuelle Kommunikation im Vordergrund. Die bereits vor der Corona-Krise gegr?ndete Plattform kommt jetzt richtig zum Tragen. K?nstlerInnen k?nnen ihren Fans dort beliebige Angebote machen, gesch?tzte und kostenpflichtige Inhalte sicher hochladen und auf die Fans eingehen. Zweistellige Wachstumsraten bei Fans und Ums?tzen, sowie gro?er Zulauf seitens der K?nstlerInnen und etablierter MusikernInnen, attestieren dem Modell gro?en Erfolg. Mit dabei sind u.a. bereits Culcha Candela, Henning Wehland, Yared Dibaba, Das Lumpenpack, Madeline Juno, Joachim Witt und Thundermother.

Am Beispiel der Gothic-Band Blutengel l?sst sich vieles von den neuen M?glichkeiten und positiven Effekten der getnext-Plattform ablesen. Die Band um Chris Pohl ist seit gut 20 Jahren aktiv und kennt sich in Sachen Selbstvermarktung bestens aus. Seit dem Start des eigenen Profils auf getnext im November 2020 aktivieren sie ihre Fans im Social-Media mit einem deutlichen Appell: Unterst?tzt uns, damit wir weiterarbeiten k?nnen. Fans schlie?en daf?r monatliche Abos ab, erwerben seltene Merchandise-Artikel und buchen digitale Begegnungen mit Blutengel. Die Schnittstelle daf?r ist das eigene Blutengel-Profil auf getnext: https://de.getnext.to/Blutengel

Die Zahlen sprechen f?r sich. Der Appell an die Fans kommt an: mehrere hundert Fans unterst?tzen die Band bereits regelm??ig im Austausch f?r besondere Einblicke in das Leben und Wirken und erwerben exklusive Produkte. Auf dieser Grundlage erh?lt Blutengel ein relevantes zus?tzliches Einkommen, um das Fortbestehen als K?nstler in der aktuellen Situation und dar?ber hinaus zu gew?hrleisten.

Blutengel zeigt sich auf seinem Profil sehr dankbar: "Nicht mal 2 Monate bin ich hier und es macht wirklich viel Spa? und hat dank eurer Unterst?tzung auch schon echt ne Menge Geld eingebracht, welches jetzt in die Produktion des kommenden Albums gesteckt wird! Am sch?nsten sind nat?rlich die Abos... Diese Fans bilden eben so eine kleine Gruppe, denen ich etwas mehr erz?hle und bei der ich mich fast schon etwas "geborgen und verstanden" f?hle".

Die Fans feiern seine Pr?senz auf getnext: "Dir hilft es und wir haben Spa? und sind echt ein St?ck n?her dran an Blutengel" so schreibt die Nutzerin Lady_Vampire im profileigenen G?stebuch. Nutzer ananightowl73 schreibt dort: "Ich find es echt sch?n, das du lieber Chris deine Gedanken, deine Ansichten so mit uns hier auf dieser Seite teilst. Danke daf?r."

getnext.to (abgeleitet von "to get next to"; auf deutsch: sich etwas oder jmd. n?hern) ist Anfang 2020, unabh?ngig vom Beginn der Pandemie, in Berlin gestartet. Es dient dem direkten Austausch zwischen K?nstlerInnen und ihren Fans. Dabei versteht sich die Plattform als Erweiterung, nicht als Ersatz f?r Social-Media Aktivit?ten. Jochen Schuster, Musikmarkt-Experte und Mitgr?nder von getnext: "Fans sind das gr??te Kapital der K?nstlerInnen; wir bieten einen einfachen Weg, aus ihrer Begeisterung eine eigene nachhaltige Perspektive zu entwickeln.".

Eine Auswahl von K?nstlerprofilen: https://linktr.ee/getnext

Weitere K?nstler-Zitate k?nnen auf R?ckfrage gerne bereitgestellt werden.

Pressekontakt:

Marlon Werkhausen / mailto:Werkhausen@getnext.to / 0172 7591795 Jochen Schuster / mailto:Schuster@getnext.to / 0172 4523413

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/140892/4809531 getnext

@ presseportal.de