Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Regierungen, Medizintechnik

BERLIN - Eine Impfung f├╝r genesene Corona-Patienten ist nach Expertenaussagen auch bei hohem Antik├Ârperlevel sinnvoll.

27.06.2021 - 10:12:30

Experten empfehlen Impfung f├╝r Genesene in jedem Fall. Man k├Ânne davon ausgehen, dass in sechs Monaten in der Regel ein sehr guter Schutz bei allen Menschen vorhanden sei, die Covid durchgemacht h├Ątten, allerdings falle die Entwicklung unterschiedlich aus, sagte der Pr├Ąsident des Paul-Ehrlich-Instituts, Klaus Cichutek, in einer Diskussionsrunde am Samstag in Berlin.

"Es gibt Personen, bei denen es relativ niedrige Werte anf├Ąnglich gibt und die dann auch relativ schnell abfallen, bei anderen Personen ist das anders." Es sei im Detail noch nicht ganz klar, was genau vor Covid-19 sch├╝tze. "Deswegen w├╝rde ich davon abraten, mich einfach nur an dem Antik├Ârperlevel zu orientieren." Mit einer einmaligen Impfung nach der Genesung sei sichergestellt, dass auch ein voller Schutz da sei.

"Es kann Menschen geben, die haben Antik├Ârper im Blut, aber diese Antik├Ârper sch├╝tzen gar nicht", sagte der Pr├Ąsident des Robert Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler. Andere h├Ątten einen Schutz, obwohl keine Antik├Ârper bei ihnen nachzuweisen seien. Geimpfte Genesene h├Ątten in jedem Fall einen wirklich sehr guten Immunschutz. "Also ich w├╝rde mir den g├Ânnen."

Aus der Anzahl der Antik├Ârper lasse sich noch nicht sagen, wie gut oder schlecht der Schutz sei, sagte auch der Vorsitzende der St├Ąndigen Impfkommission (Stiko), Thomas Mertens. "Wir wissen aus Studien ganz gut, dass da eine Impfung ausreicht", betonte er mit Blick auf Genesene. Eine zweite bringe keinen zus├Ątzlichen Nutzen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Israel weitet Fischereizone vor Gaza wieder aus. Statt bis zu sechs Seemeilen (rund 11 Kilometer) kann ab Freitag bis zu zw├Âlf Seemeilen (rund 22 Kilometer) vor der K├╝ste gefischt werden, wie die zust├Ąndige Beh├Ârde in der Nacht zuvor mitteilte. Au├čerdem werde von Sonntag an die Einfuhr von Ausr├╝stung und Produkten f├╝r internationale Projekte f├╝r die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Wasser, medizinische Hilfe und f├╝r die Fischerei erlaubt. TEL AVIV/GAZA - Israel weitet aufgrund der Beruhigung der Sicherheitslage die Fischereizone vor dem Gazastreifen wieder aus. (Boerse, 30.07.2021 - 09:06) weiterlesen...

Rio impft Bewohner von Armenviertel f├╝r Corona-Studie. Bei dem Feldversuch soll die Wirksamkeit des Impfstoffs von Astrazeneca unter besonderer Ber├╝cksichtigung der Lebensbedingungen in dem Armenviertel Mar├ę und neuer Covid-19-Varianten studiert werden, hie├č es zum Auftakt der Kampagne in einer Mitteilung der Stadtverwaltung Rios am Donnerstag (Ortszeit). RIO DE JANEIRO - In einem Modellprojekt sollen Tausende Bewohner eines Armenviertels in der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro gegen das Coronavirus geimpft werden. (Wirtschaft, 30.07.2021 - 06:50) weiterlesen...

Tatort, Urheberrecht und Glyphosat - das ├Ąndert sich im August BERLIN - Vom ver├Ąnderten Urheberrecht bis zum ver├Ąnderten Fernsehprogramm: Ein ├ťberblick ├╝ber die wichtigsten Neuerungen im August. (Boerse, 30.07.2021 - 06:48) weiterlesen...

'Ich bin f├╝r sehr klare Regeln'. FRANKFURT - Die Erwartungen an Mark Branson sind gro├č, wenn er zum 1. August sein Amt als oberster Finanzaufseher Deutschlands antritt. Unter seiner Leitung soll die Finanzaufsicht Bafin mit ihren etwa 2700 Besch├Ąftigten nach dem Wirecard-Skandal mehr Biss bekommen. Branson, der die britische und die schweizerische Staatsb├╝rgerschaft besitzt, gilt als kenntnisreicher und harter Regulierer. 'Ich bin f├╝r sehr klare Regeln' (Boerse, 30.07.2021 - 06:34) weiterlesen...

Mehrere Bundesl├Ąnder geben ungenutzte Impfdosen an Bund zur├╝ck. So wollen Hamburg und Berlin Zehntausende Impfdosen zur├╝ckf├╝hren. Andere Bundesl├Ąnder pr├╝fen noch oder beabsichtigen dies derzeit nicht. In einem Schreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, hatte das Bundesgesundheitsministerium den L├Ąndern die M├Âglichkeit er├Âffnet, "Impfstoffdosen, die in der nationalen Impfkampagne nicht mehr zum Einsatz kommen und deren Lagerhaltung eine Weitergabe an Drittstaaten im Rahmen von Spenden zulassen", an das zentrale Lager des Bundes zur├╝ckzugeben. HAMBURG/BERLIN - Vor dem Hintergrund einer nachlassenden Impfnachfrage geben erste Bundesl├Ąnder ungenutzte Impfdosen an den Bund zur├╝ck. (Wirtschaft, 30.07.2021 - 06:34) weiterlesen...

Leverkusener warten nach Explosion auf Ergebnisse von Umwelt-Analyse. Das mit der Untersuchung betraute nordrhein-westf├Ąlische Landesumweltamt (LANUV) hat einen entsprechenden Bericht f├╝r "voraussichtlich Ende der Woche" in Aussicht gestellt. LEVERKUSEN - Drei Tage nach der gewaltigen Explosion in einer Leverkusener M├╝llverbrennungsanlage r├╝ckt das Ergebnis einer Analyse der dabei freigesetzten Stoffe immer n├Ąher. (Boerse, 30.07.2021 - 06:34) weiterlesen...