Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Regierungen, Deutschland

BERLIN - Der Bund will eine ergänzende Maskenpflicht und eine Sperrstunde in der Gastronomie schon dann einführen, wenn die Zahl der Neuinfektionen 35 pro 100 000 Einwohner in einer Region innerhalb einer Woche überschreitet.

14.10.2020 - 11:33:24

Bund will ergänzende Maskenpflicht einführen. Diese Maskenpflicht soll dort eingeführt werden, wo Meschen dichter oder länger zusammenkommen, heißt es in einem der Deutschen Presse-Agentur vorliegenden Entwurf für die Beschlussvorlage der Beratungen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) mit den Regierungschefs der Länder am Mittwochnachmittag.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Steinmeier wendet sich in Corona-Krise gegen 'Impfstoffnationalismus'. "Wenn wir nach der Pandemie nicht in einer Welt leben wollen, in der der Grundsatz "Jeder gegen jeden, und jeder für sich" noch mehr Raum greift, dann brauchen wir die aufgeklärte Vernunft unserer Gesellschaften und unserer Regierungen", sagte er am Sonntag in einer Videoansprache zur Eröffnung der Gesundheitskonferenz "World Health Summit". Die Pandemie müsse mit einem Geist der Zusammenarbeit, nicht im Geist des "Impfstoffnationalismus" überwunden werden. BERLIN - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Staatengemeinschaft im Kampf gegen Corona und besonders beim Thema Impfstoff zur Zusammenarbeit aufgerufen. (Wirtschaft, 25.10.2020 - 18:03) weiterlesen...

Erstmals mehr als 20 000 Corona-Neuinfektionen in Italien. Wie die Behörden am Sonntag mitteilten, wurden 21 273 neue Corona-Fälle registriert. Seit Beginn der Pandemie gab es in dem Mittelmeerland damit 525 782 bestätigte Infektionen mit dem Virus Sars-CoV-2. Die Zahl der Todesopfer im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion stieg am Sonntag um 128 auf 37 338. ROM - In Italien hat die Zahl der Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages erstmals die Marke von 20 000 überschritten. (Wirtschaft, 25.10.2020 - 18:02) weiterlesen...

KORREKTUR/ROUNDUP 2: Corona-Rekordwerte: Europa stemmt sich gegen die 2. Welle (im 12. (Wirtschaft, 25.10.2020 - 17:10) weiterlesen...

Merz: Entscheidung über CDU-Vorsitz verträgt keinen Aufschub. Er persönlich halte einen solchen Parteitag immer noch für machbar, sagte Merz am Sonntag kurz vor dem Beginn von Beratungen der engsten CDU-Spitze mit den drei Kandidaten für den CDU-Vorsitz in Berlin. "Aus meiner Sicht ist vor allem wichtig, dass die Entscheidung über den Vorstand, über den Vorsitzenden getroffen wird. BERLIN - Der Kandidat für den CDU-Vorsitz Friedrich Merz bleibt bei seiner Auffassung, dass der geplante CDU-Parteitag trotz der aktuellen Corona-Entwicklung möglichst stattfinden sollte. (Wirtschaft, 25.10.2020 - 16:54) weiterlesen...

Arabische Länder boykottieren Frankreich nach Aussagen Macrons. Händler in Jordanien, Kuwait und Katar nahmen französische Waren aus ihren Filialen. Zugleich wuchs die Sorge vor sich verschlechternden Beziehungen zwischen der muslimischen Welt und Frankreich. Die einflussreiche Al-Azhar-Lehranstalt in Kairo warnte vor einer Kampagne gegen den Islam. PARIS/KAIRO - Im Streit um Karikaturen des islamischen Propheten Mohammed haben mehrere arabische Länder einen Boykott gegen Frankreich gestartet. (Wirtschaft, 25.10.2020 - 16:42) weiterlesen...

US-WAHL/Maas: Berlin strebt nach Entscheidung schnell Neuanfang mit Sieger an. Denn unabhängig vom Ausgang der Wahl müssten sich Deutschland und Europa auf "weniger amerikanisches Engagement in der Welt einstellen", schrieb Maas in einem Gastbeitrag in der "Welt am Sonntag". BERLIN - Außenminister Heiko Maas plädiert für einen "Neuanfang in der transatlantischen Partnerschaft" nach den US-Wahlen - gleichgültig, wer gewinnt. (Wirtschaft, 25.10.2020 - 16:38) weiterlesen...