Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Deutschland, Volkswirtschaft

BERLIN / BÜCKEBURG - Die AfD hat neben den Millionen eines Ingenieurs aus Niedersachsen auch noch ein zweites, kleineres Vermögen geerbt.

14.02.2020 - 14:42:25

Weitere Erbschaft für die AfD - Polizei fand Testament in der Wohnung. Bei der Erbschaft, auf die der inzwischen ausgeschiedene Bundesschatzmeister, Klaus Fohrmann, in seiner Rede auf dem Parteitag in Braunschweig angespielt habe, handele es sich um eine weitere Erbschaft, "für die wir auch sehr dankbar sind", sagte der stellvertretende AfD-Bundesschatzmeister, Carsten Hütter, am Freitag der Deutschen Presse-Agentur in Berlin. Diese Erbschaft sei aber von der Summe her "nicht annähernd vergleichbar" mit dem Vermögen, das ein Erfinder aus Bückeburg der AfD hinterlassen habe.

Zu Gerüchten, der Ingenieur habe seine Münzen und Goldbarren nicht bei der Bank aufbewahrt, sondern versteckt, sagte Hütter: "Ich habe den Eindruck, dass es sich um einen Menschen handelt, der seine Sachen selbst verwaltet hat." Von dem Testament des Mannes aus Niedersachsen hatten in der AfD zunächst nur wenige Funktionäre gewusst. Er selbst habe beispielsweise erst vor etwa fünf Wochen erfahren, dass der Nachlassgeber durch Suizid aus dem Leben geschieden sei. Der Ingenieur sei der AfD in Niedersachsen nicht als Sympathisant der Partei bekannt gewesen.

Die Staatsanwaltschaft in Bückeburg erklärte auf Anfrage: "Es gab im Juli 2018 ein Todesermittlungsverfahren, dieses hat keine Anhaltspunkte für Fremdverschulden ergeben." Der Nachlass des Mannes sei von der Polizei gesichert worden. Dabei hätten die Beamten "ein Schriftstück im Wohnhaus gefunden, das dem Nachlassgericht übergeben wurde". Das Gericht habe dann die rechtlichen Details des Erbfalls geprüft. Weitere Einzelheiten nannte die Justiz nicht. Das Vermögen soll aus Immobilien, Goldmünzen und Goldbarren bestehen. Unter dem Namen des Ingenieurs sind mehrere Patente registriert.

Der Nachlass wird im Rechenschaftsbericht der AfD für 2018 aufgeführt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

UN-Report: Die Welt lässt ihre Kinder und Jugendlichen im Stich. Ihre Altersgenossen in der Zentralafrikanischen Republik, im Tschad und in Somalia sind weltweit am schlechtesten dran. Das geht aus einem Bericht der Weltgesundheitsorganisation (WHO) und des UN-Kinderhilfswerks Unicef hervor, der in der Fachzeitschrift "The Lancet" vorgestellt wird. Deutschland liegt darin auf Platz 14. GENF - Kinder und Jugendliche in Norwegen, Südkorea und den Niederlanden haben nach einer UN-Studie die besten Chancen auf gutes Gedeihen. (Boerse, 19.02.2020 - 01:03) weiterlesen...

Angeschlagene Kette - Metro verkauft Supermarkttochter Real an Finanzinvestor. Nun hat der Handelskonzern Metro endlich den Verkauf seiner angeschlagenen Supermarktkette Real unter Dach und Fach gebracht. Es gab ein monatelanges Tauziehen. (Wirtschaft, 19.02.2020 - 00:06) weiterlesen...

Umfrage: SPD wenige Tage vor Hamburger Bürgerschaftswahl vorn. HAMBURG - Die SPD liegt wenige Tage vor der Bürgerschaftswahl in Hamburg laut einer Umfrage deutlich vorn. Trotz hoher Verluste im Vergleich zur Bürgerschaftswahl 2015 (45,6 Prozent) bliebe sie mit 38 Prozent stärkste Kraft, heißt es im Hamburg-Trend des Meinungsforschungsinstituts INSA im Auftrag der "Bild"-Zeitung (Mittwoch). Auf Plätz zwei kämen mit deutlichen Zugewinnen die mit der SPD regierenden Grünen mit 23 Prozent (2015: 12,3 Prozent). Platz drei ginge an die CDU, die im Vergleich zur Wahl 2015 noch einmal verlöre und nur noch auf 13 Prozent käme (2015: 15,9 Prozent). Umfrage: SPD wenige Tage vor Hamburger Bürgerschaftswahl vorn (Wirtschaft, 19.02.2020 - 00:03) weiterlesen...

Verhandlungen über Übergangsregierung in Thüringen vertagt. Die Spitzen der vier Parteien vertagten am späten Dienstagabend ihre Gespräche zur Beilegung der Regierungskrise. Die Gespräche sollten an diesem Mittwoch fortgesetzt und möglichst bis Freitag abgeschlossen werden, sagte die Parteivorsitzende der Linken, Susanne Hennig-Wellsow. ERFURT - Linke, SPD und Grüne sowie CDU in Thüringen haben sich trotz stundenlanger Verhandlungen noch nicht auf eine Übergangsregierung unter der CDU-Politikerin Christine Lieberknecht geeinigt. (Wirtschaft, 18.02.2020 - 23:45) weiterlesen...

Angeschlagene Kette - Metro verkauft Supermarkttochter Real an Finanzinvestor. Nun hat der Handelskonzern Metro endlich den Verkauf seiner angeschlagenen Supermarktkette Real unter Dach und Fach gebracht. Es gab ein monatelanges Tauziehen. (Wirtschaft, 18.02.2020 - 23:30) weiterlesen...

Metro verkauft Supermarkttochter Real an Finanzinvestor. Der Finanzinvestor SCP habe sich mit der Metro AG auf eine 100-prozentige Übernahme von Real geeinigt, heißt es in einer gemeinsamen Mitteilung beider Unternehmen vom Dienstagabend in Düsseldorf. Demnach soll ein Großteil der Real-Standorte "langfristig weiterbetrieben werden, entweder unter der Marke Real oder durch andere Einzelhändler". DÜSSELDORF - Der Handelskonzern Metro hat nach monatelangem Tauziehen endlich den Verkauf seiner angeschlagenen Supermarktkette Real unter Dach und Fach gebracht. (Boerse, 18.02.2020 - 22:37) weiterlesen...