Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Finanzen, Debiopharm International SA

Belgisches Scaleup Oncomfort bringt 10 Millionen EUR f?r die Weiterentwicklung seiner Digital SedationTM durch Virtuelle Realit?t mit Debiopharm und Credit Mutuel Innovation auf

09.09.2020 - 11:07:26

Belgisches Scaleup Oncomfort bringt 10 Millionen EUR f?r die Weiterentwicklung seiner Digital SedationTM durch Virtuelle Realit?t mit Debiopharm und Credit Mutuel Innovation auf. Br?ssel, Lausanne, Paris - Oncomfort, der belgische Erfinder und Marktf?hrer in Digital SedationTM zur medikamentenfreien Schmerzlinderung und Angstl?sung bei Patienten, gibt heute den Abschluss einer Finanzierung der Serie A ?ber 10 Millionen EUR unter der Leitung zweier ebenfalls f?hrender institutioneller Anleger bekannt: Debiopharm und ...

Br?ssel, Lausanne, Paris - Oncomfort, der belgische Erfinder und Marktf?hrer in Digital SedationTM zur medikamentenfreien Schmerzlinderung und Angstl?sung bei Patienten, gibt heute den Abschluss einer Finanzierung der Serie A ?ber 10 Millionen EUR unter der Leitung zweier ebenfalls f?hrender institutioneller Anleger bekannt: Debiopharm und Cr?dit Mutuel Innovation. Mit dieser Investition will Oncomfort seine innovativen digitalen Therapiel?sungen weiterentwickeln und seine internationale Expansion beschleunigen.

Wichtige Investition zur Unterst?tzung der Roadmap von Oncomfort

Oncomfort wurde 2017 gegr?ndet und ist ein belgisches Scaleup-Unternehmen, das sich auf Digital SedationTM spezialisiert hat. Digital SedationTM ist eine vollst?ndig neue Methode zur Schmerzlinderung und Angstl?sung bei Patienten durch eine Behandlung mit klinischen erwiesenen Virtual-Reality-Sitzungen. Seit der Markteinf?hrung des Sedakit(TM) f?r Digital SedationTM im Juni 2019 in Frankreich und den Benelux-L?ndern wurden bereits ?ber 30.000 Patienten vor, w?hrend und nach dem Eingriff in vielen klinischen Bereichen wie An?sthesie, Onkologie, chirurgische Radiologie, Kardiologie und P?diatrie schmerzlindernd und angstl?send behandelt.

Oncomfort hat nicht weniger als 10 Millionen Euro in eine Finanzierungsrunde der Serie A gesteckt. Mit dieser Investition m?chte Oncomfort seine Digital SedationTM-Produkte weiterentwickeln und international auf dem europ?ischen und amerikanischen Markt expandieren. Die Investitionsrunde fand mit zwei f?hrenden institutionellen Anlegern, dem Schweizer Unternehmen Debiopharm, und dem franz?sischen Cr?dit Mutuel Innovation statt. Die Investition umfasst die fortlaufende Unterst?tzung der Wallonischen Region durch ihr regionales Investitionsunternehmen und die bestehenden Aktion?re. Beide institutionellen Anleger werden im neu einberufenen Firmenvorstand von Oncomfort vertreten sein.

" Wir stehen an einem Wendepunkt in unserer digitalen Therapie " , sagt Mario Huyghe, CEO von Oncomfort. " Die medizinische Fachwelt hat die Vorteile und das Potenzial der digitalen Sedierung zur medikamentenfreien Schmerzlinderung und Angstl?sung entdeckt. Virtuelle Realit?t hat diese digitale Therapie m?glich gemacht. Bislang lag das wahre Potenzial von Oncomfort im wissenschaftlichen Nachweis seiner digitalen Sedierung und der multidisziplin?ren Entwicklung anhand des Know-hows von An?sthesiologen, Neurologen, Psychologen und Hypnotherapeuten. Mit dieser Serie A werden wir unsere Produktentwicklung mit einem breiter aufgestellten Planungsteam beschleunigen und in die internationale Expansion von Oncomfort investieren. "

Medizinische Wirksamkeit und Optimierung der Patientenerfahrung

" Wir freuen uns, ein wissenschaftlich erwiesenes digitales Tool zur Unterst?tzung der Gesamterfahrung der Patienten gefunden zu haben, das oft unterschiedliche Schmerz- und Angstpegel abdeckt. Die Tatsache, dass fortgeschrittene Virtuelle Realit?t in Kombination mit Hypnotherapie und integrativen Therapietechniken zur wirksamen Sedierung von Patienten eingesetzt werden kann, ist absolut beeindruckend und bietet Patienten eine interessante neue M?glichkeit der Schmerzlinderung " , erl?uterte Thierry Mauvernay, Vorsitzender & Vorstandsmitglied, Debiopharm.

"Mit dieser Investition in Oncomfort wollen wir die Grenzen weiter verschieben und Aktion?re im Gesundheitsbereich zu der Erkenntnis ermutigen, dass wir mit digitaler Technologie so viel mehr f?r Patienten tun k?nnen", meinte Tanja Dowe, CEO des Debiopharm Innovation Fund.

Karine Lignel, Vorsitzende von CMI, f?hrt fort: " Unsere Investition in die digitale Sedierungsl?sung von Oncomfort basiert auf dem starken Potenzial der digitalen Therapien, den speziellen Schutzrechten und dem wissenschaftlichen Nachweis, den Oncomfort in den letzten Jahren erbracht hat. "

" Wir waren fasziniert sowohl von dem Entwicklungsplan, mit dem wir ein echtes, funktionsf?higes medizinisches Ger?t f?r chirurgische Eingriffe vermarkten k?nnen, als auch von der hohen Kompetenz des Teams unter der wissenschaftlichen Leitung der Mitbegr?nderin und Erfinderin Diane Jooris. Mit dieser langfristigen Investition verpflichten wir uns, das Team von Oncomfort dabei zu unterst?tzen, sein Potenzial auf dem europ?ischen und amerikanischen Markt zu entfalten " , erl?utern Delphine Cardi, Investment Director, und Tanguy Besson, Teilhaber bei Cr?dit Mutuel Innovation.

?BER Oncomfort

Oncomfort wurde 2017 gegr?ndet und hat seinen Hauptsitz in Wavre in der N?he von Br?ssel, Belgien. Die Mitbegr?nder Diane Jorissen, Mario Huyghe, Julien Tesse und G?rald de Patoul haben die M?glichkeiten der Virtuellen Realit?t und das Wissen ?ber die klinische Hypnose zu einer innovativen medizinischen L?sung zur digitalen Sedierung kombiniert. Oncomfort vermarktet bereits Anwendungen zur digitalen Sedierung sowie zum Angst- und Schmerzmanagement. Die L?sung von Oncomfort erhielt die CE-Zulassung f?r medizinische Ger?te. Oncomfort wurde national und international mit mehreren Preisen in den Bereichen klinische Anwendung, Innovation und Unternehmertum ausgezeichnet.

Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.oncomfort.com .

Wir sind auf LinkedIn zu finden. Folgen Sie uns: Oncomfort

Kontakt: Laurence de Crombrugghe

laurence@oncomfort.com Tel. +32 478 39 47 50

?BER Debiopharm

Debiopharm entwickelt, produziert und investiert in innovative Therapien und Technologien, die hohe unerf?llte Bed?rfnisse in der Onkologie und bei bakteriellen Infektionen erf?llen. Mit unseren Investitionen in die digitale Gesundheit bieten wir Finanzierung und strategische Beratung f?r Firmen an, die die Patientenerfahrung verbessern und die Durchf?hrung klinischer Studien neugestalten wollen. Zu den wachsenden Errungenschaften der Firma z?hlen 10 FDA-Zulassungen, 13 CE-Kennzeichnungen, 2 IPO- und 4 Trade-Exits. Seit 2008 haben wir ?ber 120 Millionen USD investiert und f?hren die Investitionsrunden unserer 16-Portfoliounternehmen an.

Weitere Informationen erhalten Sie auf https://www.debiopharm.com/digital-health/

Wir sind auf Twitter zu finden. Folgen Sie uns @debiopharmfund (https://twitter.com/DebiopharmFund)

?BER Cr?dit Mutuel Innovation

Cre?dit Mutuel Innovation ist ein Venture-Capital-Unternehmen von Cre?dit Mutuel Equity (Verwaltung von 3,5 Milliarden EUR). Wir investieren Tickets zwischen 1 und 20 Mio. EUR in innovative Digital-, Biowissenschafts- und Deeptech-Unternehmen. Wir unterst?tzen ehrgeizige und mutige Unternehmer bei der Entwicklung ihres Wachstumspotenzials mit unseren ?kosystemen (unseren 350 Unternehmen im Portfolio, ?ber 150 Grossgruppen und den besten Experten in ihrem jeweiligen Bereich). Da es ?ber 5 Jahre dauert, ein Startup zu einem weltweit f?hrenden Unternehmen zu machen, investieren wir nachhaltig in den Marktwert der Gruppe und bauen langfristige Beziehungen zu F?hrungskr?ften mit Visionen auf.

Weitere Informationen erhalten Sie auf http://www.creditmutuelequity.com

Cr?dit Mutuel Innovation Kontakt:

Delphine Cardi, Investment Director - delphine.cardi@creditmutuel.fr +33 (0)7 87 13 92 97

Tanguy Besson, Teilhaber - tanguy.besson@creditmutuel.fr +33 (0)6 44 26 05 86

Cr?dit Mutuel Innovation

Pressekontakt: V?ronique Richez-Lerouge - v.richez-lerouge@reso-media.com +33 (0)6 14 63 90 00

Kontakt:

Dawn Haughton - Communication Manager Dawn.haughton@debiopharm.com Tel. +41 (0)21 321 01 11

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/121610/4701400 Debiopharm International SA

@ presseportal.de