Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

RSS-Beitrag

Beim norwegischen Wasserstoffspezialisten Nel l?uft es derzeit richtig rund.

16.10.2021 - 12:31:21

Nel: Befl?gelt von toller Auftragslage. N?chste Woche kommt es darauf an!. Das Unternehmen verzeichnete in den vergangenen Tagen gleich mehrere neue Auftr?ge, wovon auch die Aktienentwicklung profitieren konnte. Zun?chst die Bestellung eines 5-Megawatt-Elektrolyseurs aus Schottland, anschlie?end der Bau von Wasserstoff-Stationen in Schweden und Frankreich und schlie?lich die geplante Zusammenarbeit mit dem japanischen Handelsriesen ITOCHU.

Beim norwegischen Wasserstoffspezialisten Nel l?uft es derzeit richtig rund. Das Unternehmen verzeichnete in den vergangenen Tagen gleich mehrere neue Auftr?ge, wovon auch die Aktienentwicklung profitieren konnte. Zun?chst die Bestellung eines 5-Megawatt-Elektrolyseurs aus Schottland, anschlie?end der Bau von Wasserstoff-Stationen in Schweden und Frankreich und schlie?lich die geplante Zusammenarbeit mit dem japanischen Handelsriesen ITOCHU. Es l?uft bei Nel.?

Entsprechend positiv entwickelte sich auch die Aktie. Vier der f?nf Sitzungen in der vergangenen Woche wurden mit Kursgewinnen beendet. Dabei konnte sich Nel deutlich von den erfolgreich getesteten Jahrestiefs im Bereich von 1,20 Euro nach oben absetzen. Erst zum Wochenausklang ging es wieder etwas nach unten, dennoch bleiben die September-Hochs als n?chster Widerstand in unmittelbarer Schlagdistanz!

Nel findet also langsam aber sicher wieder in die Erfolgsspur zur?ck. Sollten Anleger jetzt also schnell noch zugreifen? Welche Risiken gehen Anleger mit der Aktie ein? All das lesen Sie in unserem brandaktuellen eBook. Diese Studie k?nnen Sie heute ausnahmsweise kostenlos abrufen.?Einfach hier klicken.

Kursverlauf von Nel ASA der letzten drei Monate.
F?r eine ausf?hrliche Nel ASA-Analyse einfach hier klicken.

@ anlegerverlag.de